1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Messenger Service

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Heavyhardes, 17. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo

    Ich bekomme in der letzten Zeit immer mehr Nachrichten von irgendwelchen Leuten über den "Messenger Service" . Da poppt auf einmal eiin kleines Microsoftfenster auf, wo meine IP draufsteht und die Messege. Kann mir jemand sagen, ob man das deaktivieren kann oder ob ich einen Trojaner auf meinem Rechner habe, so daß diese Leute mir Nachrichten schicken können. Es handel sich natürlich um XXX Nachrichten und langsam wird mir ein wenig mulmig...

    Danke
     
  2. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    ... wow, wie förmlich! :-)
     
  3. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Starten Sie bitte die Systemverwaltung (rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Verwalten)
    - Auf der linken Fensterseite finden Sie "Dienste" (Bei Windows 2000 unter "Dienste und Anwendungen", bei XP unter "Dienste lokal")
    - Im rechten Fenster erhalten Sie eine Auflistung aller verfügbaren Dienste mit Zustandsangabe
    - Suchen Sie hier bitte den Dienst "Nachrichtendienste" und wählen per rechtsklick "Eigenschaften"
    - Setzen Sie die Startart auf "Deaktiviert"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen