messengertools.org schließt Taskmanager und regedit

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von henningb, 23. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. henningb

    henningb ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    nachdem ich so dumm war, auf die Nachricht von einem Freund (aus England, sonst wär es mir aufgefallen weil sie auf Englisch war)
    zu reagieren, die Datei herunterzuladen, mit AntiVir zu prüfen und zu öffnen :oops: , schließt sich jetzt mein Taskmanager sowie regedit nach einigen, ca. 4 Sek. automatisch. In Firefox wird zwischendruch die Suche geöffnet, es sieht so aus als würde ganz schnell
    eingetippt und die Suche wird wieder geschlossen.
    Ich hab übrigens Windows XP

    Ich wär euch seeehhhr dankbar wenn ihr mir helfen könntet,

    Henning :(

    Edit: Die Nachricht die ich oben geschrieben habe wird übrigens zwischendurch manchmal irgendwo eingefügt (ist mir eben passiert als ich diesen Beitrag geschrieben habe)
     
  2. Kampfhund

    Kampfhund Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    169
    ..........
     
  3. Sven Uwe

    Sven Uwe Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    140
    Du hast mir einen Wurm oder Trojaner auf meinen PC gemacht dankeschön womöglich kannn ich jetzt windows neu instalieren.
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Wie hat er das gemacht? :confused:
     
  5. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Den zitierten Link von Henningb angeklickt? Sollte vielleicht entfernt werden.

    Der Link stammt ja aus der Mail, die er bekommen hat. Ist zu vermuten, dass der Link nicht in Ordnung ist.
     
  6. Sven Uwe

    Sven Uwe Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    140
    Genau ich habe den Link angeklickt und da hat Kaspersky zugeschlagen. Zumm Glück musste ich nicht neuaufsetzen.
     
  7. henningb

    henningb ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    Danke erst mal für die Antworten.

    sry Sven Uwe, nimm das jetzt nicht persönlich aber ich dachte nicht das jemand bei dem Thread-Titel noch auf den Link klickt, sondern das der Link dazu beträgt, zu erkennen um welchen Virus es sich handelt. Hast ja aber nochmal Glück gehabt ;-).

    Hier der Link zu Symantec:
    http://www.symantec.com/region/de/techsupp/avcenter/venc/data/de-w32.chod@mm.html
    Dort wird nicht von neu aufsetzen gesprochen. (Ich habe ja noch Hoffnung :-))
    Sind die dort aufgezählten Auswirkungen alle oder ist es möglich das noch gar nicht alle bekannt sind? Wenn ich alle Anweisungen dort befolge, d.h. diverse Dateien lösche die infiziert sind, Registry Werte zurücksetze kann man dann ziemlich sicher sein das nicht doch ein Hintertüchen offen geblieben ist?
    AntiVir hat den Wurm ja nicht erkannt obwohl dieser auch in dem =chod&tx_ideaavviruslex_pi2[sword1]=0&tx_ideaavviruslex_pi2[showUid]=813&no_cache=1&L=0]Virenlexikon von AntiVir drin steht. Muss ich einfach das nochmal updaten um diesen Schritt auszuführen?
    Oder gibt es noch andere Freewareprogramme die ihn erkennen?
    <edit> Oder macht es Sinn, sich die Demo von Norton AntiVirus herunterzuladen um den Wurm zu löschen?</edit>

    Zu vielen Würmen kann man auch Programme zum entfernen bei Symantec downloaden, bis jetzt gibt es diesen für dem Wurm den ich habe nicht, ist es zu erwarten das es dies irgendwo gibt oder ist die Verbreitung zu gering?

    Ist es ratsam Passwörter "schnell nochmal zu ändern" bevor jemand anderes das tut oder werden die geänderten Passwörter auch verschickt? (naja sowie ich sehe werden wichtige Passwörter wie FTP oder E-Mail ja nicht ausgelesen)

    Danke erstmal,

    Henning

    Edit: sry, dass der Link zu dem Virenlexikon nicht geht, wie kann ich denn hier URLs mit [] einbinden?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen