MFT Größe, welche ist die richtige?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von killerbees19, 22. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. killerbees19

    killerbees19 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    289
    Die Größe der MFT kann man ganz leicht ändern. Jedoch würde ich gerne wissen, welcher der Werte (1, 2) für meinen Computer der Beste ist!

    Ich habe eine 30GB Partition mit insgesamt 300.000 Dateien. Reicht dafür ein Wert von 2 aus? Oder reicht vielleicht auch ein Wert von 1?
    :nixwissen:


    MfG Christian
     
  2. august_burg

    august_burg Guest

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    796
    Wie/wo kann man die MFT ändern?
    Meinst Du nicht doch die Auslagerungsdatei ?:D
     
  3. killerbees19

    killerbees19 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    289
    Nein, die MFT! Ich habe vielleicht alles ein wenig blöd beschrieben! Ich meinte, den Reservierten Speicherplatz für die MFT! (12,5% / 25% / 37,5% / 50%) Kann man übrigens in der Registrierung unter "HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ FileSystem" beim Eintrag "NtfsMftZoneReservation" ändern.

    Welcher Wert ist der Richtige (bei 300.000 Dateien auf einer 30GB Partition)???
    1- 12,5%
    2- 25%
    3- 37,5%
    4- 50%

    :bremse:
    Bitte um Hilfe, und nur Antworten, wenn jemand auch wirklich eine Antwort weiß, nicht nur Blödsinn.

    MfG Christian
     
  4. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    wird die mft nicht auch dynamisch angepasst?
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Welchen Sinn sollte dein Vorhaben haben?

     
  6. pilotw

    pilotw Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    216
    Durch die präallokation von Platz für die MFT kann man einer (früher oder später sowieso auftretende) Fragmentierung der MFT und damit einhergehendem Performanceverlust :ironie: eine Zeitlang entgehen. Wer 0,005% haben will bekommt sie vorrübergehend.
    Außerdem kann eine Konkurrenzsituation um freien Speicherplatz entstehen, wenn Daten und MFT geschrieben werden. Tritt selten auf und ist zwar dokumentiert (MS-KB) aber nicht wirklich kritisch auf allen Systemen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen