1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

MicroLink LAN Router & Emule PROBLEME!!!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von djb-side, 2. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djb-side

    djb-side ROM

    Hey!

    Ich habe einen MicroLink LAN Router und möchte mit Emule saugen!
    Das Problem ist nur das mir Emule anzeigt das der Port 4662 nicht erreichbar ist!
    Wie kann ich diesen Port freischalten ???

    Kann mir da vielleicht jemand helfen ???

    MfG

    djb-side

    http://www.djb-side.de
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Du must keinen Port freischalten, sondern ein Portforwarding für Port 4662 auf die interne IP Deines Rechners einrichten. Wie das speziell bei Deinem Router geht steht im Handbuch.
     
  3. Tyrfing

    Tyrfing Byte

    Schon mal auf de Idee gekommen, in der Gebrauchsanleitung nachzuschlagen, wie man beim Router Ports freischaltet?
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    den port auf 80 umstellen.
    so mach ich bei overnet und hybrid

    schaue auch mal hier nach:

    http://www.aachner-eselhilfe.net/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen