1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Micron 2.5 nicht mehr erhältlich. womit

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von omnipc, 22. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. omnipc

    omnipc ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    5
    Der 266er Micron 2.5 ist nicht mehr erhältlich.
    Womit mischen?
    Es geht um 256 DDR, die schon auf einem ASUS A7V266E stecken.
    Ist es unproblematisch, besseren Speicher (266 CL 2) oder sogar 333er dazuzunehmen?
    Ich mache Musik, sollte also möglichst schnell, aber stabil sein.

    Danke, omni
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    "ist nicht mehr erhältlich": http://www.crucial.com/store/listModule.asp?module=DDR+PC2100&package=184-pin+DIMM&submit=Go

    Oder schau\' mal bei http://www.komplett.de rein.

    Ansonsten schliesse ich mich AMDUser an.

    Gruss,

    Karl
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    vom Prinzip her ist es ohne weiteres möglich RAM mit CL 2,5 und und 2 zu mischen. Zu bedenken ist aber, dass der langsamere RAM-Riegel (CL 2,5) den Takt bzw. die Geschwindigkeit vorgibt.

    Bei einigermassen guten Boards und Speicherriegel sollte es auch möglich sein 2,5er RAM mit 2 laufen zu lassen - Einstellung im BIOS verändern (siehe Handbuch vom Board).

    Generell sollten sich die Riegel verschiedener Hersteller unter einander vertragen, aber wie heisst es doch so schön - Ausnahmen bestätigen die Regel...

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen