Microsoft Antispyware: Claria-Adware wird plötzlich ignoriert

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Joa, 7. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    Wer ausgerechnet von Microsoft Antispyware nutzt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.
     
  2. nemesiz

    nemesiz Byte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    33
    oh wie ich euch schwachmaaten liebe...

    bis heute is nix bewiesen dass microsoft grossartig userdaten sendet ohne einwilligung..soviel dazu

    ms antispyware ist nicht von microsoft sondern wurde nur übernommen.. soviel dazu

    ms antispy hat mitunter als bestes tool abgeschnitten... auch nur mal so am rande.

    es gibt sicher noch viel mehr firmen die gegen geld oder was wes ich gewisse spyware nicht in ihre datenbank aufnehmen.

    so und nu troll dich :aua:
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Bis jetzt hat MS auch nur beteuert die gesammelten Daten nicht personenbezogen zu verwerten, aber dass sie sie nie so verwerten werden, haben sie nie beteuert und werden es auch nie so schwören, denn im Falle der Aufdeckung würden ihnen Milliardenklagen bis hin zur Zerschlagung drohen.
    Und das ist kein Hirngespinnst.
     
  4. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Wozu denn? Naja ich weiß nicht.... Kann mir keinen Einsatzzweck für soviele Informationen denken. Dürfte mehr Anfallen, als bei einem Geheimdienst. Klingt irgendwie doch nach einem Hirngespinst. ..
     
  5. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Ich wette, "Deoroller" ist einer von der Sorte Mensch, deren Leben sich ohnehin schon in Glaswänden abspielt, die sich aus dem strammen Sammeleifer von "Payback"-Punkten speisen. :D

    Wer dann noch Angst vor MS hat - willkommen in der Welt der Gespinste...
     
  6. karlex

    karlex Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    8
    Zur Information mag die Sache für einige ganz nützlich sein. Wünschenswert wäre jedoch ein Hinweis der Prüfer, ob es denn nicht vielleicht eine Möglichkeit durch Veränderung einer Indexdatei gibt, in der sich diese Informationen befinden.
    Als Nutzer muss ich ja nicht jede Hundehochzeit von M$ mitmachen, was die Unternehmenspolitik betrifft. Die Veränderung eines Indexeintrages auf den Vorschlag "löschen" stellt in meinen Augen keine Programmänderung dar.

    karlex
     
  7. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Hat denn jemand geglaubt, dass ausgerechnet VW mit Korruption(svorwürfen) zu kämpfen hat? Gemacht wird, was nutzt und machbar ist - früher oder eben später.

    Bei Grosskonzernen allzu sehr auf moralische Anständigkeit zu setzen IMHO blauäugig. Dazu haben sie in der jüngeren Menschheitsgeschichte ausreichend das Gegenteil bewiesen.

    Allerdings: definitiv gilt die Unschuldsvermutung in Bezug auf justiziable, unbewiesene Vorwürfe. Auch Microsoft ist natürlich solange unschuldig, bis ggf. einmal das Gegenteil nachgewiesen wird. Dennoch darf man doch als User ein wenig auf der Hut sein - also ohne die hier im Forum oft so beliebte Paranaoia.

    Lauft nicht ins offene Messer, aber lasst Euch auch nicht den Spaß am Computern nehmen.

    In der Ruhe liegt die Kraft,
    Thor
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Von mir aus kannst du wetten, was du willst. :p
     
  9. Stofffel

    Stofffel Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    74
    Ich weiß nicht,
    warum Ihr so hart mit Deo ins Gericht geht.
    Allein durch das Sammeln von Adressdaten (z.B. mit sog. Gewinnspielen) und deren Weiterverkauf wird richtig Kohle gescheffelt.
    Warum also sollte es so unwahrscheinlich sein, dass sich
    irgendwelche Anwenderdaten oder Surfverhaltensmuster
    gut verkaufen ließen?
    Immerhin sind MS (und alle anderen Weltkonzerne ebenso)
    sicher nicht aus lauter Menschenliebe zu Macht und Reichtum
    gekommen.

    BTW, warum eigentlich kann man mitttlerweile in Diskussionsforen
    nicht mal mehr seine Meinung sagen, ohne von allen Seiten Prügel zu beziehen?
     
  10. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Na ja, wenn man so unklug ist, seinen Kopf aus der Luke zu stecken, steht da nun mal garantiert schon jemand mit dem passenden Belegnagel oder Streitkolben. Helmpflicht! ;)
     
  11. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nur, weil ich zB gläserner Payback-Kunde bin (ich bin immer noch keiner), muß ich nicht auch noch vor MS und sonstigen Datensammelplagegeistern Datenstriptease betreiben.

    Und ich verwahre mich davor, mir jedesmal Paranoia unterstellen zu lassen, nur weil ich mich gegen das Datenraffen zu wehren versuche. Das Argument: "Es ist ohnehin zu spät" ist imho keins.

    (komisch, jetzt gehen die Tasten 1-4 etc. wieder... tztztz...)

    MfG Raberti
     
  12. BodoGiertz

    BodoGiertz Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    154
    Ich glaube einige kapieren es nie : MS = Gauner !!!

    Ließ einfach noch einmal den Bericht durch, schalte dein Gehirn ein und benutze es zum Denken :aua:
     
  13. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    eigentlich hätte ich von pcwelt eine etwas differenziertere Berichterstattung erwartet, immerhin ist dieser Artikel Anfang Juni ja auch mit ihrer Kooperation entstanden:
    http://www.sueddeutsche.de/,cl3/computer/artikel/117/54063/
    Aber wahrscheinlich ist es einfach populärer und einfacher sich die User beim Microsoftbashing austoben zu lassen, anstatt sie umfassend zu informieren.


    Grüße Jasager
     
  14. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    @ Jasager

    Differenzierung: Das ist sogar fast derselbe Text, wie in der "Süddeutschen". Die von Dir angesprochene Kooperation eben. Der Link zum älteren Artikel wäre allerdings nicht schlecht gewesen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen