Microsoft Autoroute 2006 lernt Sprechen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 28. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Soso... mit Sprachausgabe... Aha.

    Und für 15€ mehr als bei der letztjährigen Ausgabe. Woher kommt denn das Kartenmaterial? M&G oder vertraut MS da wieder(?) nur auf "american eyes"? Klappt diesmal die Routenplanung zB von Todtmoos-Lehen nach Polanica Zdroj?

    Lassen sich POIs (points of interest) einbinden? ZB die aus dem Download von www.gas-tankstellen.de?

    Was ist mit der Stimme? Angenehmes Säuseln einer äußerst femininen Dame weiblichen Geschlechts mit franßößieschem Akßon? Lieber 'arald... ;)

    Was hält denn die MSler davon ab, auch gleich noch die aktuellen Verkehrshinweise in die Planung einzubeziehen? Die GPS-Maus aus dem Bündel ist dafür wahrscheinlich auch nicht tauglich...

    Da bin ich ja mal gespannt.

    MfG Raberti
     
  2. Abdull

    Abdull Byte

    Registriert seit:
    28. April 2000
    Beiträge:
    80
    Kleine Fehlinformation in dem Artikel: Autoroute 2005 konnte NICHT als Navigationssoftware verwendet werden, nur als (einmaliger) Routenberechner.

    Die interaktive Bestimmung der Route in Abhängigkeit vom aktuellen GPS-Standort gab's damals noch nicht - welshalb Autoroute 2005 praktisch nutzlos auf Autoreisen war.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen