1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Microsoft Autoroute 2006 lernt Sprechen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 28. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Soso... mit Sprachausgabe... Aha.

    Und für 15€ mehr als bei der letztjährigen Ausgabe. Woher kommt denn das Kartenmaterial? M&G oder vertraut MS da wieder(?) nur auf "american eyes"? Klappt diesmal die Routenplanung zB von Todtmoos-Lehen nach Polanica Zdroj?

    Lassen sich POIs (points of interest) einbinden? ZB die aus dem Download von www.gas-tankstellen.de?

    Was ist mit der Stimme? Angenehmes Säuseln einer äußerst femininen Dame weiblichen Geschlechts mit franßößieschem Akßon? Lieber 'arald... ;)

    Was hält denn die MSler davon ab, auch gleich noch die aktuellen Verkehrshinweise in die Planung einzubeziehen? Die GPS-Maus aus dem Bündel ist dafür wahrscheinlich auch nicht tauglich...

    Da bin ich ja mal gespannt.

    MfG Raberti
     
  2. Abdull

    Abdull Byte

    Kleine Fehlinformation in dem Artikel: Autoroute 2005 konnte NICHT als Navigationssoftware verwendet werden, nur als (einmaliger) Routenberechner.

    Die interaktive Bestimmung der Route in Abhängigkeit vom aktuellen GPS-Standort gab's damals noch nicht - welshalb Autoroute 2005 praktisch nutzlos auf Autoreisen war.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen