Microsoft Clip Gallery 5.0

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von CompiNuller, 2. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CompiNuller

    CompiNuller Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    54
    Hallo,

    ich bin am verzweifeln. Jetzt versuche ich schon seit Stunden die Clip Gallery von Microsoft Version 5.0 zuverändern. Es klappt einfach nicht.

    Es gibt einmal die Standard Clip Gallery mit den ganzen Bildchen. Dann wollte ich noch eine Clip Gallery für mein Hobby1 und Hobby2 erstellen. Was zwar funktioniert hat, aber wenn ich die Anwendung öffne und einen neuen Clip in Hobby1 importieren wollte, ging es nicht weil der Katalogpfad wieder auf die Standard Clip Gallery lief.

    Auszug aus der Hilfedatei:
    Die Clip Gallery speichert Clipvorschauen, Stichwörter und Kategorien in Clip Gallery-Katalogen mit der Dateinamenserweiterung .cag oder .mmc. In der Clip Gallery 3.0 und neueren Versionen können die Benutzer nun weitere Kataloge in der Clip Gallery anzeigen lassen. Clip Gallery-Kataloge können auf einer Festplatte des Benutzers.
    Erstellen eines gemeinsam genutzten Clip Gallery-Katalogs
    1. Um einen gemeinsam genutzten Clip Gallery-Katalog von Grund auf neu zu erstellen, öffnen Sie im Windows-Explorer das Verzeichnis, in dem sich die Datei Artgal50.mmc befindet. In Windows 95 befindet sich diese Datei in der Regel unter C:\Windows\Profiles\Benutzername\Anwendungsdaten\Microsoft\Media Catalog\Artgal50.mmc.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Artgal50.mmc, und klicken Sie dann auf Umbenennen.
    3. Geben Sie einen neuen Namen für diese Datei ein, beispielsweise Artgal50.old, um eine Sicherungskopie aufzubewahren.
    4. Öffnen Sie die Clip Gallery im Standaloenmodus. Clip Gallery erstellt daraufhin eine neue, leere Katalogdatei mit dem Namen Artgal50.mmc.
    5. Erstellen Sie die Kategorien für den Katalog, der gemeinsam genutzt werden soll, mit Hilfe des Symbols Neue Kategorie auf der Seite Alle Kategorien.
    6. Importieren Sie die Clips, die Sie dem gemeinsamen Katalog hinzufügen möchten. Die Clipdateien selbst müssen im Netzwerk gespeichert sein, daher müssen sie vom Speicherort im Netzwerk in die Clip Gallery importiert werden. Hierzu muss die Clip-Importoption verwendet werden. Lassen Sie die Clip Gallery diesen Clip im aktuellen Ordner oder Laufwerk der Clip Gallery suchen.
    7. Verlassen Sie die Clip Gallery, indem Sie auf die Schaltfläche Schließen klicken.
    8. Kopieren Sie die neue Datei Artgal50.mmc mit dem Windows-Explorer an einen freigegebenen Speicherort (andere Ordner). Die Datei wird oft im gleichen Ordner wie die zugehörigen Clips untergebracht, dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Die Clip Gallery-Katalogdatei enthält den vollständigen Netzwerkpfad der Clips.
    9. Geben Sie der Datei einen Namen, der für Sie und mögliche Benutzer aussagekräftig ist, zum Beispiel firmclip.mmc.
    10. Verwenden Sie im Windows-Explorer das Dialogfeld Eigenschaften oder den MS-DOS-Befehl attrib, um die Datei als schreibgeschützt zu markieren.

    Habe ich auch so gemacht und trotzdem ist der Katalogpfad immer ...Anwendungsdaten...artgal50.mmc anstatt ...Hobby1 ect.
    Was habe ich falsch gemacht? Wer kann mir helfen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen