Microsoft: EU mit Umsetzung der Auflagen nicht zufrieden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von SirAlec, 18. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Und auch wenn alles in Ordnung wäre, kann man sich ja noch etwas ausdenken um wieder eine Finanzspritze von MS zu bekommen. Die nächste Klage lautet dann wieder das XP für öffentliche Institutionen zu teuer sei, da ja nicht einmal ein Mediaplayer dabei ist. Bin gespannt wie kange sich MS noch verarschen lässt. Wäre doch lustig wenn Bill heute Abend die Firma abschliesst und morgen einfacht nicht mehr aufmacht ;)
     
  2. jeeva_k

    jeeva_k Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    173
    naja, eine bessere interoperabilität wäre aber tatsächlich wünschenswert in einem heterogenen netzwerk. wenn microsoft nfs unterstützen würde oder man mit linux einer ad beitreten könnte, wäre ich sehr zufrieden mit windows.
     
  3. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    Hatte ich mir auch schon gedacht. Der packt einfach den Media-Player wieder rein und auch alles andere was ihm Spass macht, und dann wird LONGHORN in alle Welt ausgeliefert nur nicht nach Europa (wegen den Heinis in Brüssel). Billy könnte dann sagen: "Für 500 Mio. Euros bekommt ihr das 'so wie es ist' geliefert und könnt es dann auch noch schön kaufen."
    Wäre das geil, wenn der mal so trotzig reagieren würde wie diese hirnlosen Politiker...
     
  4. Faith

    Faith Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    293
    tja so lässt sich die EU auch finanzieren. Die Leute sind doch sowas von Geldgeil, da muss sich doch noch was von MS rausquetschen lassen.

    MS sollte sich mal so langsam zur Wehr setzen !!!
     
  5. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Stellt Euch einfach mal vor onkel Bill zahlt morgen allen MS Mitarbeitern ne Abfindung und macht den Laden am Montag einfach nicht mehr auf, die Gesichter möcht ich sehen ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen