1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Microsoft gibt US-Preise für Sicherheitspaket bekannt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Der_Shogun, 8. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der_Shogun

    Der_Shogun Kbyte

  2. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Schon interessant Dein Link. War klar, dass die Konkurrenz nicht schläft; andere werden deshalb noch sicherlich folgen. Wirklich schlau wäre es, wenn die Ihre Kompetenzen zusammenschweißen würden.

    Was ist eigentlich mit dem MS-Spywareschutzprogramm? Soll das wirklich kostenlos bleiben? Ich habe da nämlich so meine Zweifel. Falls ja, dann doch sicherlich mit erheblichen Einschränkungen!
     
  3. Der_Shogun

    Der_Shogun Kbyte

    ja es bleibt kostenlos , das wurde eigentlich schon mehrfach seitens microsoft erwähnt, selbst bill hatte das in seinen öffentlichen auftritten gesagt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen