Microsoft kündigt Longhorn-PDC 2005 an

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von FetterTroll, 9. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FetterTroll

    FetterTroll Byte

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    49
    WICHTIG: Durch den Avalon-Update für XP und 2003 wird das Design der UI nicht geändert.
     
  2. chrissis

    chrissis Byte

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    16
    ohne WinFS ist Longhorn witzlos.
     
  3. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Also wenn Longhorn, wie angekündigt, ohne WinFS erscheinen wird und andere Features wie Avalon und Indigo schon für XP verfügbar gemacht werden, wobei ich finde das man auf z.B. Avalons 3D Darstellungs-schnickschnack von Fenstern getrost verzichten kann (man muss sich ja nur mal die angepeilten Hardware Vorraussetzungen bei kompletter Avalon Ausnutzung anschauen) muss Microsoft wirklich aufpassen nicht wieder so ein "wichtiges" Betriebssystem wie seinerzeit ME rauszubringen.
    Was keiner wirklich jemals gebraucht hätte.
    Lieber sollte MS darauf verzichten Longhorn mit Gewalt 2006 erscheinen zulassen und lieber warten bis die wichtigen Neuerungen wirklich inplementiert sind. Es ist doch egal ob XP bei Longhorns erscheinen 7,8 oder 9 Jahre alt sein wird. Da es, trotz aller Mängel, ein recht gutes Betriebssystem ist.
    Aber ich befürchte das dieses Vorgehen nicht Wirklichkeit werden wird, denn damit würden die Dollars ja nicht klimpern und nach so vielen Jahren ohne neues OS braucht Microsoft ja unbedingt eine Auffrichung der Kriegskassen um nicht Insolvenz anmelden zu müssen ;) ;) ;) ;) ;)

    Gruss piti22
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Wenn´s wirklich nur ein besseres Update-Pack mit höherer Versionsnummer wird, frage ich mich, wie MS die Systemanforderungen hochschraubt, so dass die Hardwarehersteller auch was davon haben?
    Durch Abschalten aller unnötiger Features läuft das Teil am Ende noch auf meiner alten Kiste. :eek:
    Muss aber nicht sein. :p
     
  5. Friek

    Friek Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154

    Hi,

    Ganz meine Meinung, aber das Dumme daran ist, dass Microsoft so schnell wie möglich ein neues System bringen will damit Windows weiterhin besser als Linux dasteht sonst wird es bald sehr eng und Microsoft kann mit Windows abdanken!
    Dann werden halt ein paar sachen weggelassen und etwas schneller programmiert sind halt dann ein wenig mehr fehler wieder drin aber mit Service Packs geht dass alles schon wieder weg, nicht?

    Und wenn Linux immer schneller neue Systeme herausbekommt, dann wird halt Windows immer schlechter und schlechter! Und die Service Packs werden immer größer und Größer!

    Ich meine nur da hat keiner was davon außer dass Microsoft wieder viel Geld bekommt!!!

    Und der Benutzer darf sich wieder rumergern!

    Ich sage mein nächstes System ist nicht mehr Windows sondern Linux Windows XP für 120€ habe ich gemacht aber ich wahr sehr sehr entteuscht!
    Win XP ist ja viel langsammer als Win98!!!

    Dass ist doch alles nur noch Geldschneiderrei!!

    PS: Ich hasse Bill Gates!!! :heul:

    ist doch alles scheiße, :aua:
    Friek, :(

    Wie geht es nur so weiter? :confused:
     
  6. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Was zur Hölle ist Linux Windows XP? Neue Distro? Wo kann ich die ausprobieren?
    Lindows war mir bis dato ja ein Begriff...:D

    *koppschüddel*
     
  7. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
  8. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ach ja, was für eine überraschung!!

    auch wenn ms was anderes behauptet: neuere windowse sind immer "langsamer" als alte. zusätzlicher schnickschnack (wie luna) braucht eben rechenleistung, arbeitsspeicher und bootzeit.

    ps: das schnellste windows das ich kenne ist windows for workgroups 3.11 :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen