Microsoft legt nach: Patch für Media Player

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Leimer, 11. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Leimer

    Leimer Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    9
  2. Freudi

    Freudi Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Dann hast Du das SP1 für XP nicht installiert? <duck>
    "Normalerweise" werden danach die im SP1 enthaltenen und bereits vor SP1 installierten Patches, nicht mehr einzeln unter Software aufgeführt. Und sooo viele sind's be mir nicht.

    Aber klar, jeder Patch, ist theoretisch ein Patch zu viel. Da es aber praktisch keine fehlerfreie Software gibt und sich die Welt "da draußen" immer weiter dreht, geht's ganz ohne Patche nicht. Dass ich mir auch weniger davon wünschen würde, ist klar. Solange sie aber entdeckte Sicherheitslücken schließen, hab' ich nichts dagegegen, ganz im Gegenteil.
    Wäre Linux (welches? <g>) eben nicht mehr die Nieschenlösung, die es momentan ist (was nichts über die Bedienbarkeit oder das Konzept an sich aussagt), dann würde sich die Installationsbasis vergrößern. In dem Moment wird es mit Sicherheit auch mehr in den Blickpunkt der "Scriptkiddies" und anderer Schwachmaten rücken, denen Destruktives angeboren zu sein scheint. Dann werden wir sehen, was Sache ist, vorher eher nicht.

    Aber latürnich gibt es auch schon heute jede Menge Patches und Updates, die auf einem Linux-System installiert sein wollen. Ein Betrübssystem ohne Lücken, Patches und Updates gibt es nicht und kann es auch nicht geben - zumindest dann nicht, wenn der Rechner in einem wie auch immer gearteten Netzwerk hängt.
    Dein gutes Recht, dies so zu sehen und so zu handeln. Andere sehen es nicht gar so politisch.

    Bye,
    Freudi
     
  3. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Ehrlich gesagt, bald habe ich mehr Hotfixes und Patches von MS in meiner ( XP ) Softwareliste der Systemsteuerung als alle installierten Programme zusammen ( und das sind bestimmt nicht wenig.... ) Wenn LINUX (NOCH) nicht so "Unreif" wäre und so Bedienerfreundlich wie Windows,-hätte ich schon längst zu MS ADE gesagt......Aber so langsam breche ich die Zelte von MS ab ....schon benutze ich den Windows Mediaplayer überhaupt nicht mehr, da es bessere Alternativen dazu gibt,-auch den IE-Internet-Browser habe ich durch Mozilla?s Firebird ( Firefox ) ersetzt auch den E-Mail Client von MS habe ich abgeschafft,-MS-Office ( Word usw. ) ist bereits vom Rechner verschwunden....und so bröckelt alles so langsam von MS ab......


    MfG ODO
     
  4. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    na, dann ist ja alles klar :bet:
     
  5. Freudi

    Freudi Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
  6. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    @Leimer

    ach tatsächlich? Frage ich mich (an MS gerichtet) warum das denn? Was nützt es wenn ich mein XP und IE auf dem neuesten Stand habe und mein System dann durch eine ungepatchte andere Komponente verwundbar ist? Ohne Info durch Newsletter (PCW & Co.) würde ich als Anwender (und der Ottonormal-Anwender sowieso) dann gar nicht erfahren daß auch für derartige Komponenten Patches verfügbar/notwendig sind. Ziemlich dilettantisch von MS diese Politik. Warum schließt man nicht alle Patches in der Updatefunktion ein?

    Danke auch für den Hinweis auf den DirectX-Patch.
     
  7. Leimer

    Leimer Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    9
    @ MaRode

    In der Windows-Update-Funktion tauchen nie alle Patches von in Windows enthaltenen Programmen wie Outlook Express und Media Player auf; für Systemkomponenten wie DirectX und .NET-Framework nur die absolut notwendigsten.

    Oder hat schon jemand folgenden Patch für DirectX 9.0b im Windows-Update gehabt? Lebensnotwendig für mich als Analog-TV-Karten-Nutzer! KB-Artikel 825116 Download zu KB-Artikel 825116

    Korrrektur: Habe mich getäuscht. Natürlich tauchen auch für die in Windows enthaltenen Programme Updates in der Windows-Update-Funktion auf, allerdings nur dann, wenn es kritische Sicherheitslücken darstellen (soweit ich das nachvollziehen konnte).
     
  8. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    das ist natürlich Kacke hoch 3. Wenn MS so unübersichtlich patcht und man sich selber noch darum kümmern muß daß man den aktuellsten Patch drauf hat, sollen die sich nicht wundern wenn der Anwender nicht auf dem neusten Stand ist. Ich für meinen Teil werde jetzt jedenfalls erstmal keinen dieser Patches für den Media Player installieren bis die Fronten geklärt sind. Komisch auch: in der Updatefunktion tauchte dieser zusätzliche Patch heute noch nicht auf.
     
  9. Leimer

    Leimer Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    9
    Einfach den Link im KB-Artikel Auf der nun erscheinenden Downloadseite kann man die Sprache auswählen (natürlich Deutsch wählen *G*).
     
  10. Mankei

    Mankei Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    43
    Hi Freunde,

    den englischen installieren oder einen deutschen suchen?

    MfG, Mankei
     
  11. Leimer

    Leimer Byte

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    9
    Das Veröffentlichungsdatum des Patches kann nicht stimmen.

    Vergleiche mal die Versionsnummern der enthaltenen Dateien (in den beiden Artikeln sind die aufgelistet), dann stellst du schnell fest, dass mein geposteter aktueller ist.

    Wenn du dann das Datum der Dateien in dem angeblich so neuen Patch mit dem in dem von mir geposteten vergleichst, ist klar: Der Patch ist URALT, Ende September 2003. Der von mir gepostete von Ende November 2003.

    Also gleich den Patch aus meinem geposteten Artikel nehmen... In der Beschreibung steht ja auch, dass es ein Fix ist für den 828026.
     
  12. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Sehr merkwürdig. :confused:
    Ich habe mal in der Übersicht der installierten Programme geguckt und den Patch 828026 gefunden, auf den sich der Artikel bezieht. Den habe ich aber schon letztes Jahr installiert.
    Bei den vielen Patches, die ich mittlerweile seit dem SP4 draufhabe, kann ich das nicht mehr überblicken. Es wird einfach gepatched auf Teufel komm raus! :rolleyes:
     
  13. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ist schon merkwürdig, bei der Seite die du angibst steht Veröffentlichungsdatum: 16.12.2003...

    Welcher ist nun der "Bessere" oder der richtige Patch...??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen