Microsoft Messenger entfernen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von pudel, 21. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Wie kann ich bei XP den Messenger endgültig aus der Taskleiste entfernen? Wenn ich ihn im Autostart deaktiviere, bringt er bei jedem Systemstart eine Warnmeldung.
     
  2. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Genau so hab ich es gemacht und das reicht mir. Danke. Da ich kein Computerprofi bin, möchte ich nicht zu sehr in das System eingreifen. Ist ja noch ganz neu.
     
  3. schmivo

    schmivo Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    195
    hi, öffne ihn aus taskleiste, EXTRAS - Optionen-Eintellungen...
    dort kannst du deaktivieren, daß er nicht mit windows gestartet wird. Entfernt haste ihn nicht - kannste immer wieder bei bedarf aufrufen.

    mal sehen, was nun wieder f. kommentare kommen.

    gruß h.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Häää Siggi???? Was soll der Kommentar?

    Erich
    [Diese Nachricht wurde von Freiherr07 am 23.06.2002 | 02:41 geändert.]
     
  5. alt_f4

    alt_f4 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    52
    Seeehr Konstruktiv !!!!!

    alex
     
  6. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    Klugscheisser :D
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hey Ursula

    So oder

    Start >> ausfuehren
    RunDll32 advpack.dll,LaunchINFSection %windir%\INF\msmsgs.inf,BLC.Remove

    M.f.G. Erich
     
  8. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Lad dir die Freeware XP Antispy runter. Damit kann man das Teil deaktivieren oder ganz löschen.

    Hier ist der Link:

    http://www.pcwelt.de/downloads/system/system-utilities/20295/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen