1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Microsoft Online-Update gefesselt??

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von XB2, 10. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XB2

    XB2 Kbyte

    Habe für mein WIN98 bei Microsoft das Online-Update durchgeführt. Microsoft
    sagt mir, welche Updates ich benötige. Habe die für mich interessanten
    herausgesucht und geladen.
    Jetzt kommt jeden Tag, wenn ich ins Internet gehe die Meldung: Es stehen
    wichtige Updates an! Die noch offen waren, will ich aber nicht. Geht das jetzt
    bis in alle Ewigkeit so weiter??
    Wer kann helfen?
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    hi...

    geh mal ins windows-verzeichnis
    und dort öffne den ordner:
    Downloaded programme (aktivex-zwischenspeicher)

    dort findest du "update class"

    das wird installiert wenn du auf die update seite gehst

    wenn du es löschst oder verschiebst müsste ruhe sein!

    genau das selbe bei den erweiterten einstellungen vom internet-explorer
    dort entferne den haken bei
    "automatische überprüfung bei aktualiesierungen....."

    ich weiß jetzt nicht mehr genau die stelle ist wo man die benachrichtung einstellt...ich glaube es war auf der website
    aber mit dem entfernen des aktivx protokolls "update class"
    müßte wirklich ruhe sein

    mfg. Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen