Microsoft Patch Day abgesagt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sinus, 12. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sinus

    sinus Megabyte

    Gähn! Wen interessiert schon, was Microsoft mal wieder patcht. Ich möchte mal wissen, wer hinter diesem Patch-Zirkus herläuft. Mit Aufmerksamkeit, Verzicht auf Schmuddelseiten und einer guten Firewall geht es auch ohne.
     
  2. Tamburas

    Tamburas Guest

    Ja ja. So isses. Patchen ist nur was für Warmduscher mit pubertärem Sexualverhalten.

    Jetzt gähne ich mal.
     
  3. catean

    catean Byte

    haha.. verwechselst Du da nicht etwas???

    Tatsächlich nerven mich die Patch Ankündigungen weniger als die täglichen Sicherheitslöcher, offensichtlich Verlegenheitstexte der Redakteure. Paches sind doch eigentlich einfache Updates auf eine Versionsfolge.

    Vielmehr frage ich mich ob ein regelmässiger Update eines Firewall die Patches ersetzt.
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Ich finde es gut, daß Microsoft sich auf Qualität besinnt.
    Würde eine bessere Qalitätsprüfung vor Veröffentlichungen neuer Windows-Versionen erfolgen, gäbe es vielleicht weniger Lücken, die in Nacharbeit gestopft werden müssen?
     
  5. TheSam

    TheSam Byte

    Ironie ist was feines :)
     
  6. NickNack

    NickNack Megabyte

    Versuche es mal damit.
     
  7. Tamburas

    Tamburas Guest

    @ catean
    Kann es sein, dass du mich nicht verstanden hast? :D
     
  8. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Das Removal Tool (MSRT) von Microsoft hab ich über Windows Update bekommen. Aber wo bleibt das angekündigte, nicht sicherheitsrelevante, aber wichtige Update für Windows??? es sollte wie vorgesehen bereit gestellt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen