Microsoft Sicherheitsempfehlung zum WMF-Exploit

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von piti22, 29. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Auf anderen Seiten, z.B. Trojaner Info, wird geschrieben das man einfach die Dateiverknüpfung (unter Ordneroptionen/Dateitypen) für WMF Bilder löschen soll.

    Was ist den nun die bessere, oder nützlichere Methode.


    Gruss piti22
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn der Bug in der bezeichneten DLL liegt ist natürlich die Microsoft-Anweisung zu befolgen.

    Wolfgang77
     
  3. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    W2k hat diese dll auch, besteht da keine gefahr?
    Im übrigen müsste man die Datei doch auch einfach umbenennen können, bis zum Patch, oder?
    JB
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Du brauchst doch nur den Befehl per copy+paste in das Eingabefeld zu kopieren und "OK" zu klicken.

    EDIT:
     
  5. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    Das wollte ich eigentlich nicht wissen :confused:
    JB
     
  6. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Nicht?
    Der Rest der Antwort (wenn auch für dich nicht relevant, da du ja W2k hast) sollte eigentlich bedeuten: warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?
    Ich weiß nicht, ob die Datei noch von anderen Programmen genutzt wird oder ob Windows vielleicht ständig das Vorhandensein voraussetzt und prüft...:nixwissen
     
  7. John Beton

    John Beton Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    238
    Nun ja, habe aber auch noch nirgendwo explizit gelesen, dass W2k nicht betroffen ist, vielleicht hat sich noch niemand die Mühe gemacht das abzuchecken.
    Wie auch immer; Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste !
    Habe die datei vorsichtshalber mal umbenannt, so das sie der böse Spion am Klingelschild nicht findet.:)
    JB
     
  8. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Nichts gegen MS, aber sie würden besser eine kleine Datei über ihre Windows Update anbieten, die dieses Deregistrieren übernimmt und dann per Patch wieder aktivieren (natürlich mit entsprechender Userinfo).

    Wer um alles in der Welt macht das, was hier vorgeschlagen wird? Erstens nur die, die PC-News lesen und zweitens bestimmt kein Otto Normaluser.
     
  9. Werner-1

    Werner-1 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    68
     
  10. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Man ist sicher, wenn man einen Befehl wie im obengenannten Artikel ausführt. Und man ist nicht sicher, weil man Firefox oder Opera verwendet. Aber auch das steht in dem Artikel und mewhrfach in diesem Thread...
     
  11. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    ==Betroffen sind alle Windows XP-Versionen und Windows Server 2003. Auch Windows XP mit installiertem Service Pack 2 ist nicht sicher.==

    Und wieder mal macht ein Dualboot System mit zusätzlichem linux ,win 95,98 oder me Sinn, und wenn es nur zum Surfen ist.

    Ich habe eh denn Eindruck das viele Viren,Trojaner etc. hauptsächlich auf die neueren Windowsversionen ausgelegt sind.

    Gruß ww
     
  12. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    Die Miniaturansichten im Windows-Exolorer funktionieren nach dem deregistrieren der DLL auch nicht mehr.
    Naja, sei's drum, es gibt eh leistungsfähigere Bildbrowser und der nächste Patchday kommt bestimmt :) .

    Grüße
    Kurt
     
  13. nenouse

    nenouse Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    183
    man alles hin und her geplappere, aber habt ihr schon gemerkt wie das dann mit der bildeinfügen bei OE ist... absolut sch...
    ich musste also auf meine provider seite und von da aus mein mail schicken ohne auf OE zugehen... man das ist doch keine lösung! und ehrlich das ist doch nicht das einzigste leck bei ms... von dem wir noch nicht oder gerade erst jetzt erfahren nach dem schon einige probleme hatten. ms wird immer mehr zu einem schweizer käse... patch(en) auf der einen seite, löcherung auf der anderen.
     
  14. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    also bei allen Dateien außer wmf (was ich mangels Rohmaterial nicht testen konnte) funktioniert es völlig normal.
     
  15. Flatto

    Flatto Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    251
    Mir ist in 12 Jahren Internetbenutzung noch nie eine WMF-Datei vor die Augen gekommen. Also wird's wohl halb so wild sein, denke ich.
     
  16. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Zur Info, wenn sich jemand nach der Deregistrierung der
    %windir%\system32\shimgvw.dll

    gewundert hat, wo die Miniaturansichten in den Bilderordnern sind....so, MS, her mit einem ordentlichen Patch, aber fix! :jump:
     
  17. MastaKilla34

    MastaKilla34 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    356
    @ steppl

    ist doch genau meine Rede! :rolleyes:
     
  18. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    :o :bet:
    is ja gut..:D
     
  19. pc-salatman42

    pc-salatman42 Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    231
  20. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen