Microsoft startet kostenpflichtigen MSN Premium-Service

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wegberg, 21. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lactrik

    Lactrik Guest

    Das Angebot selbst gibts schon mindestens 1 Jahr... "MSN Premium" ist nur der Name der neuen Version, die grade erschienen ist, vorher nannte es sich MSN 8.

    Wenn man den Text liest, könnte man denken, das Angebot sei grad gestartet...
     
  2. Ratio

    Ratio Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    76
    um bei Microsoft ein E-Mail-Konto anzulegen - müssten die M$-Leute schon ordentlich in die Tasche greifen.

    Ich denke, wenn mir M$ 300 Euro/p.a. auf mein Konto gut schreibt könnte ich mich breitschlagen lassen.
     
  3. wegberg

    wegberg Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    81
    Kalter Kaffee --> zu teuer wie alles von MS. Gebe Dienst höchstens 3 Jahre ; dann wird er langsam sterben wie andere
    Internetauftritte von MS
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Jaja.... Bei der nächsten Version wird alles besser....

    Wär doch eigentlich mal wieder ein Anlaß für eine Gegenüberstellung der hierzulande gebräuchlichen Systeme: Web.de, freenet, gmx, yahoo ...

    Wer kann was zu welchem Preis und wenn ja, warum nicht?

    Aber bitte nicht im Premium-Bereich. Ich hätts gern auf Papier.

    MfG Raberti
     
  5. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    708
    Microsoft hat keineswegs nur den Namen von MSN 8 in MSN Premium verändert und ansonsten alles unverändert gelassen, sondern das Angebot wurde deutlich erweitert - und der Preis gegenüber dem alten MSN 8 angehoben.

    Neu ist nicht nur die überarbeitete Bedienoberfläche, sondern zum Beispiel der Virenscanner und die Firewall von McAfee. Ebenfalls neu ist der "Office Outlook Connector". Außerdem kamen komplett neue Features im Bereich Foto dazu.

    Zusammen mit den Detailverbesserungen sowie den Software-Updates für Picture it Express und Encarta (wohlgemerkt die Normalversion, nicht die Professional) spricht MSN sicher nicht zu Unrecht von einem neuen Angebot. Es handelt sich keineswegs nur um eine Fortführung von MSN 8 unter einem anderen Namen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hans-Christian Dirscherl
    Redakteur PC-WELT
     
  6. antilinux

    antilinux Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    36
    Also lieber Ratio, ich verstehe ja wenn man Microsoft die Ausnutzung seiner Quasi-Monopolstellung vorwirft. Aber ich denke Du siehst das zu verbissen. Microsoft ist ein Unternehmen, das auf Gewinn aus ist, wie jedes in der privaten Wirtschaft. Natürlich versuchen sie, hier und da Fuß zu fassen, wer will ihnen da einen Vorwurf machen? Ob MSN Premium Email ein Erfolg wird oder nicht haben die Internetnutzer doch selbst in der Hand und niemand braucht zwingend zu Windows ein MSN Konto (da hast Du entweder absichtlich übertrieben oder liegst einfach falsch). Im übrigen kenne ich ne Menge Leute, bei denen XP auch ohne Updates sauber, stabil und schnell läuft, was die ewigen Behauptungen sollen, XP läuft erst nach 50 MB Updates oder gar nicht bla bla bla.... ich kanns nich mehr hören. Wenn Dir Microsoft zu kapitalistisch ist oder Windows zu schlecht als BS, dann nimm halt Linux, es wird trotzdem weiterhin eine Mehrheit geben, die Microsoft benutzen.
     
  7. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Seit wann das? Keiner zwingt dich zu irgendwas.
     
  8. Ratio

    Ratio Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    76
    automatisch zu Windoof muss man ein E-Mail-Konto anlegen!

    Dass wäre doch im Sinne von M$.

    Was ich mit meinem Beitag meine ist, dass mir die M$-Money-Mania einfach zu weit geht.

    Überall hat M$ die Finger drin. Und was die Monopolstellung von M$ im Betriebssystembereich bedeutet hat ja (fast) jeder selbst erfahren können.

    Die Zugriffe von M$ über den Internet Explorer, über den Media Player die Business-Produkte Word, Excel und Outlook und noch nicht abzusehen die Entwicklung der Suchmaschine sind vielen Menschen gar nicht bewusst.

    Soweit so gut. Anstatt Microsoft endlich mal ein Betriebssystem produziert, dass nicht erst mal Updates von 50 (fünfzig) MEGABYTE braucht um halbwegs, dass darzustellen was man unter funktionsfähig versteht - haben die Leute wie schon gesagt überall die Finger drin.
     
  9. antilinux

    antilinux Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    36
    Was soll diese Aussage bitte wieder? Wenn Du keine Mail-Adresse von Microsoft haben willst, zwingt Dich keiner dazu. Ich lass meine Mailadresse auch lieber wonanders und vor allem kostenlos, aber das muss schliesslich jeder selber wissen
     
  10. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Was für ein furchtbarer Gedanke - Outlook Connector, auch noch seine ganzen sensiblen Daten direkt bei MS auf die Server legen. Ihnen auch noch das Schnüffeln zu ersparen, quasi alles auch noch "Frei Haus" zu liefern.
    Pfui Deibel, wo bleibt da der sportliche Gedanke !

    MfG

    Ein User
     
  11. leissner1005

    leissner1005 Byte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    12
    Genau - wer kann mir auch nur einen einzigen Grund sagen für so ein Angebot Geld auszugeben? :confused:
     
  12. antilinux

    antilinux Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    36
    Eben es gibt im Netz unzählige und bessere Angebote, die vor allem kostenlos sind. Wer schlau ist, braucht MSN nicht.
     
  13. apg7_60

    apg7_60 ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    ich find schon die kostenlose version von msn be... scheiden, da werd ich sicherlich keine 90euro im jahr für paar erweiterungen ausgeben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen