Microsoft-Truck auf Sylt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Schmierlapp, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Sie haben Recht, nicht an jedem Standort ist auch der Live-Check der eigenen Hardware möglich. Ich habe die News angepasst. In Leipzig geht es aber.
     
  2. eddy2003

    eddy2003 Byte

    Hi,
    und das Navigatinssystem des Truck's läuft unter Linux da der LKW sonst in der Nordsee läge.

    MfG

    Eddy

    :rock:
     
  3. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Was findet ihr nur alle an Linux so toll? Es ist ein gutes OS für den Preis, aber mehr auch nicht.
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    ist es ein unschlagbares OS!

    MfG Raberti
     
  5. Dukeman

    Dukeman Byte

    Naja...unschlagbar ist ein großes und in diesem Fall sehr unbestimmtes Wort! Sicherlich ist Linux ein gutes OS, keine Frage. Aber nicht jeder kommt eben damit zurecht, da er z.B. von der Ordnerstruktur und den Konfigfiles verwirrt wird. Zwar wird durch den Einsatz von KDE & Co. versucht, dem Windows-User Linux näher zu bringen, doch harmonisieren die grafischen Oberflächen zum Teil nicht so ganz mit deren Unterbau zusammen. Schaut euch nur einmal z.B. Suse 9.2 und 9.3 an! Von der Integration und Installation anderer Programme wie Media Playern, Brennprogrammen u.s.w. will ich erst garnicht anfangen. Das ist ein ganz anderes Übel für den Endanwender.

    Und außerdem: Linux ist nicht unschlagbar! Es wurde geschlagen. Von Microsoft Windows! Ob dies nun an der weiten Verbreitung von Windows, dem Marketing, Gates´Firmenpolitik oder was auch immer liegt, spielt dabei keine Rolle. Fakt ist, dass Linux - entgegen der Aussage von RaBerti1 - geschlagen wurde und damit eben nicht unschlagbar ist. Wäre es dies nämlich, dann hätte es schon vor Jahren ggü. Windows triumphiert! Dem ist aber gerade nicht so, wie auch ein Studium folgender News mal wieder zeigt:

    http://www.pcwelt.de/news/software/117820/index.html

    Um den Kommentaren von Linux-Fanatikern gleich zuvorzukommen: Ich verwende sowohl Windows als auch Linux und weiß die Vorzüge beider Welten zu nutzen! Vielleicht solltet ihr euch einfach einmal damit abfinden, dass es immer zwei Seiten einer Medaillie gibt und nichts vollkommen ist...auch nicht Linux. ;)

    Ich bin mal gespannt darauf, ob dieses Thema nun ebenfalls zu einem Glaubenskrieg intolleranter "IT-Experten" verkommt, wie dies regelmäßig beim Thema "Sinn und Unsinn von (Personal) Firewalls" der Fall ist.

    In diesem Sinne: Bleibt sachlich, werdet nicht persönlich und versucht einmal, alles auch ein wenig differenzierter zu sehen.

    Grüße
    Dukeman
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    @dukeman:

    schwarzm hatte geschrieben: "Für den Preis ist es ein gutes OS". Meine Antwort: "Für den Preis ist es ein unschlagbares OS"

    Dein Einwand von MS und Win zieht nicht: Es ging ihm und mir um Betriebssysteme, die für lau zu bekommen sind. Wer glaubt, Win würde ihm beim Kauf eines PCs geschenkt, hat immer noch was iS Marketing nicht begriffen: Es wurde mitbezahlt und ist im Preis drin. Ohne Win wären zB auch bei Aldi die PCs noch billiger.

    D'accord?

    MfG Raberti
     
  7. Dukeman

    Dukeman Byte

    Oui! ;)

    Grüße
    Dukeman
     
  8. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Ich muss RaBerti1 in dieser Sache Recht geben. Linux kann man kostenlos erhalten und dagegen sieht WinXP (HE) mit über 100€ sehr schlecht aus. Von der Pro Version will ich garnicht erst anfangen ;)
     
  9. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Rückruf, Anpassung, Nachbessern ... wird das hier jetzt auch Standard? Bessere Vorarbeit könnte das Problem beheben! Vielleicht auch eine Redaktionssitzung, bevor Themen online gestellt werden?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen