Microsoft und Macrovision wollen Analog-Aufzeichnung einschränken

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von markus_a1, 1. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. markus_a1

    markus_a1 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    ich sag nur eins - jetzt reichst dann aber!!! :bse:
     
  2. strgaltentf

    strgaltentf Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    115
    Na suuuuuuper - weil die Zukunft Analog ist, dort die ganzen Raubkopierer lauern und jeder Konsument händeringen nach diesen neuen Features hechelt.

    Wenn sie ihr DRM immer weiter "verbessern" (wie ja erst mit dem WMP 10 geschehen), könnte ich ja vielleicht noch eine wirtschaftliche Absicht dahinter entdecken, aber Geld in die (aus eigener Sicht doch) so uncoole Analog-Technik zu investieren? Wer ist denn auf denn auf die Idee gekommen?!
    Ich finde es lächerlich.
     
  3. piti22

    piti22 Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    323
    Ich finde das gar nicht lächerlich !
    Sondern eher eine Unverschämtheit, das der User immer mehr in seinen Möglichkeiten eine Kopie zumachen eingeschränkt wird.

    Die Film und Musikindustrie sollte endlich mal begreifen, das ihr Problem beim Umsatz nicht die Kopie, sondern eher ihre horrenden Preise, sind. Ich sehe es irgendwo nicht ein, für eine DVD die neu rauskommt 20-25 € auszugeben, nur um sie einmal zusehen und dann verstaubt sie im Regal. Ich finde da stimmt das Preis- Leistungsverhältnis nicht ganz.

    Doch was tut die Industrie und der Gesetzgeber, auf die normale Kundenreaktion der Kopie, sie wird immer mehr eingeschränkt und der User dahinter kriminalisiert.
    Das ist gerlinde gesagt zum kotz.. .

    gruss piti22
     
  4. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Tja, wir lassen´s uns ja bieten und kaufen munter weiter DVDs und co. Ich kaufe schon lange nicht mehr und boykottier die Industrie damit, aber wenn halt 99% der Nutzer nur davon sprechen und sich nicht dran halten macht sich sowas auch nicht bemerkbar und all diejenigen, die mit Technik eh nichts am Hut haben sind zu blööd um das Treiben der Industrie zu erkennen und zu handeln.

    Dann meckert mal alle weiter und nicht vergessen. Bald bietet Saturn wieder "unschlagbar günstige Preise".
     
  5. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    tja dann zum teufel mit dem MS media center ! -> Alternativen
     
  6. VerstehNix

    VerstehNix Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    45
    Eben. Wetten, dass mein Win98SE-PC auch weiterhin analog aufzeichnen wird?! Fast könnte man meinen, es handle sich um eine Kampagne, um den aktuellen Umsatz an Hard- und Software ohne Schwachsinnstechnologien anzukurbeln - nach dem Motto: Schnell kaufen, bevor's schlimmer wird... :aua:
     
  7. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Musst Du ausgerechnet heute, wo Heise einer massiven DDOS-Attacke unterzogen wird, auch noch dorthin verlinken? :aua:

    Zum Thema: Ich habe meinen Videorekorder wieder aus dem Keller geholt. So langsam mach die Zukunft keinen Spaß mehr.

    Phil o’Soph
     
  8. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Und heute berichtet PC-Welt, dass die Musikindustrie sauer auf heise.de ist. Soll natürlich keine Unterstellung sein, allerdings ist mir jetzt schon öfters aufgefallen, dass sich Webseiten, die sich mit der Industrie "angelegt" haben kurze Zeit Probleme hatten. Möglicherweise auch Einbildung, kann ich nicht ausschließen, werde aber mal verstärkt drauf achten ...

    P.S. Heise wieder down, zumindest bei mir 17:44 Uhr
     
  9. Mausepitz

    Mausepitz Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    73
    Vielleicht sollten die noch besser Nachdenken, eine Beschränkung beim Fernsehen auf nur eine Person.
    Ansonsten Extraaaaa Abgabe. Es kann ja nicht sein das am Abend die ganze Familie schaut.Vielleicht sogar die Sendung auf Video aufnimmt.Wäre doch mal was, Chipkarte rein wenn der Partner abends die Sendung mit schauen möchte.

    Gruß Frank
     
  10. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Die berichten erst heute darüber? Dieses Thema ist doch nun wirklich nichts neues.


    Das entzieht sich meiner Kenntnis. Sollte wirklich die Musikindustrie dahinter stecken, was ich nicht glaube, habe ich sie unterschätzt. Ich gehe aber davon aus, dass es sich nicht um eine verteilte Attacke mittels gekaperter Windows-Rechner handelt. Dafür reagiert der Angreifer zu schnell, wenn Heise auf wwwtest.heise.de oder www1.heise.de umschaltet. Oder ist es tatsächlich möglich, seine Zombies in wenigen Minuten über das neue Angriffsziel zu unterrichten?


    Golem berichtet, dass Heise für sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Täters € 10 000,– spendiert und bereits Strafanzeige gegen Unbekannt erstellt hat.


    Geht, geht nicht, geht, geht nicht. Die versuchen halt, die Server wieder hochzubekommen. Würde mich allerdings wundern, wenn sie durch gezieltes Wechseln der aktiven Domain (wwwtest…) nicht versuchten, mehr über den Angreifer zu erfahren.

    Aktuell bekomme ich keine Fehlermeldung. Offensichtlich haben sie 1 Server wieder aktiv (oder mehr), der aber mit der Anfrage überlastet ist. Vielleicht weichen sie ja vorübergehend auf die Serverfarm von Google aus ;)

    Phil o’Soph
     
  11. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Immer ruhig bleiben, Kopien aller Art wird es immer geben!. Kopierschutzmechanismen egal welcher Art, waren schon geknackt bevor sie auf den Markt kamen. Wie uns die Vergangenheit immer wieder bewiesen hat. Traurig nur, das das sinnlose Unterfangen der Rechteverwerter etwas zu Schützen was nicht zu Schützen ist, durch die ehrlichen Käufer finanziert werden muss und auch wird!. Daran sollten diese Herren einmal denken, das Sie ihre Kundschaft in einer der übelsten Formen finanziell schädigen. Sie lassen sie für eine Leistung bezahlen, die weder bestellt noch verlangt war.

    MfG

    Ein User
     
  12. Phil o'Soph

    Phil o'Soph Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    335
    Es geht doch gar nicht um Kopien. Es geht um das legale Aufzeichnen von Fernsehsendungen und die legale Erstellung von Privatkopien für den Eigenbedarf.

    Ich bin erklärter Gegner von illegalen Kopien!

    Wenn ich keine legalen Kopien für mich selber anfertigen kann, wenn ich mit modernen Technologien nicht mehr meine Fernsehsendungen aufzeichnen kann, dann verzichte ich auf moderne Technologien. Mittlerweile gucke ich beispielsweise keinen Report (ARD) mehr, weil ich mit dem DVB-T-Reciever nicht gut aufnehmen kann und die Kooperation mit dem Videorekorder sehr aufwendig ist (beides will programmiert werden). Ein DVB-T/S Reciever mit integrierter Festplatte ist unerschwinglich. Wenn ich zukünftig nichtmal mehr am PC mit einer TV-Karte auf HDD aufnehmen kann, dann ist das Medium TV komplett gestorben.

    Für das Auto nutzen wir bereits heute immer häufiger MCs anstelle CDs, seit die ersten selbsterstellten Samplings (Originale zu Hause) ihren Dienst verweigern, nach nur 2 Jahren. Unser 20 Jahre alten, selbst zusammengestellten MCs (teilweise Radioaufnahmen …) funktionieren tadellos. Mit einem guten Abspielgerät ist sogar der Qualitätsverlust tolerabel.

    Phil o’Soph
     
  13. cmd_spock

    cmd_spock Byte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    19
    Es ist doch einfach nur eine frechheit!

    wenn eine sendung im free-tv läuft, dann müsste es ja wohl erlaubt sein, sich die mitzuschneiden! es heißt ja free-tv!

    Früher hat es auch keinen gejuckt, wenn man mit Videorekorder mitgeschnitten hat!

    Ich hab ne Lösung für das ganze Problem: Die sollen die CDs und DVDs so erschwinglich machen, dass sich jeder die kaufen kann!

    Und vielleicht sollte die Justiz hier endlich mal nen Riegel vorschieben und die Rechte der Verbraucher auf eine legale Kopie festschreiben.
     
  14. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    MfG

    Ein User
     
  15. Wiupiuwiu

    Wiupiuwiu Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    196
    Das bezieht sich doch sowieso nur auf Windows Media Center.

    Und wer hat das schon?
     
  16. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    Immer mehr PCs werden damit ausgeliefert,
    dahinter steck System,

    Am liebsten würde die Firma Micosoft
    noch in deinem TV Gerät
    und Video Recorder
    mit rum pfuschen.

    Das alles nur unter dem Vorwand
    „Es gibt ja so viele Raub Kopierer“
    jaja jeder der mit seinem PC oder Video Recorder eine TV Sendung aufnimmt ist ein
    protozeller Raubkopierer
    und da muß eine Zwangs Regestierung
    eingeführt werden, wenn die nicht funktioniert,
    schalte MS das System nur frei wenn man seine Persöhnlichen Daten übermittelt !

    Jeder der einen OEM PC hat und wo das nach einem HW Umbau nicht mehr funktioniert,
    so ein Zufall ? kann dies selber ausprobieren mit der MS Produkt Zwangs Regestierung, diese verweigert MS nämlich wenn man auf sein
    Recht verweist,
    Persönlichkeitsrecht und DAtenschutz
    und Informelle Selbebestimmung !

    Die Zeitschrift Ct.
    PC-Welt unterstützt das noch mit diversen Artikeln.

    Wenn das schule macht, und nicht bald dieses Sache ein Riegel vorgeschoben wird,
    wird bald sich die Firma Micosoft in Dein Privat Leben einmischen und bestimmen,
    was Du mit deinem PC TV Gerät sehen darfst und was nicht !

    Genau wie diese Firma heute schon vorschreibt,
    das man den IE 6 zu benutzten hat,
    dieser ein fester Bestandteil von Windows XP ist
    usw.

    Zukümpftige Updates von Sicherheits Pachtes
    nur noch möglich sind,
    wenn man den IE ( die Viren und Dailer Schleuder von MS), auf dem PC installiert hat,
    damit auch unserjöse Firman einen Zugriff auf deinen PC erhalten ?

    Rein Volkswirtschaftlich gesehn, entsteht durch Internet Kriminalität durch Dailer und Viren und anderen Schädlingen ein erheblicher Sachschaden dem User.
     
  17. wizard20

    wizard20 Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    44
    ... wird dann die Aufnahme von Radiosendungen verboten!
    Alles klar, die drehen echt am Rad.

    Das gibt mir schonmal nen Vorgeschmack auf Longhorn.
     
  18. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Es heißt Dialer, nicht "Dailer". Punkt.
     
  19. Chris2003

    Chris2003 Kbyte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    276
    Mit dieser Idee wird ja wohl die Idee eines Videorekorders aber so von ad surdum geführt...
    Warum habe ich denn einen Videorekorder? Doch wohl um mir Sendungen, die ich in dem Moment nicht sehen kann (weil ich nicht da bin, keine Zeit habe etc.) später anschauen zu können.
    Und dann darf ich das nicht? Dann brauche ich auch keinen Video-Rekorder... Blödes Volk!
     
  20. Irmer

    Irmer Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    236
    Blöd nur wenn bald alle Kopien zu illegalen Kopien erklärt werden.
    Bist du dann auch gegen das aufnehmen der Lindenstraße?

    Irgendwie fühlt es sich an als ob wir bald
    nurnoch in einer Industriellen Diktatur leben.
    Wahlen und Demokratie werden abgeschafft, da diese ja sowieso
    nur von Kriminellen genutzt werden würden, um die Industriefreundliche
    Regierung abzuwählen um dann ungestört Raupkopien zu machen.
    Und das wäre ja schlimmer als Kindesvergewaltigung, und Satansanbetung!

    Ok, wirklich drann glauben das es soweit kommt will ich nicht,
    aber irgendwie fühlt es sich so an. Normale Bürger sind nurnoch Melkkühe der Industrie und ihrer Politiker, die ja eh auf deren Gehaltslisten stehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen