Microsoft verankert Online-Shop im Startmenü und IE

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von dowjones2063, 12. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dowjones2063

    dowjones2063 Byte

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    42
    :confused:

    Ich verstehe das Problem nicht. Die Favoriten werden doch immer schon mit lauter Müll ausgeliefert. Da man diese doch problemlos löschen kann...who cares?
     
  2. Gato357

    Gato357 Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    28
    Finde ich gut, jetzt sollte MS noch dafür sorgen das nur Microsoft Produkte gekauft werden dürfen. Auch das sollte fest Verankert werden.
    Aber mal ehrlich, wer zum jetzigen Zeitpunkt immer noch den IE benutzt hat selber schuld.
     
  3. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Ein weiterer Schritt zur Kunden-Bevormundungs-Strategie. Auch dieser Shop wird dann so tief mit dem IE und dem BS verwoben sein, das man es nicht entfernen kann. M$ wird wie immer auf verlorene Prozesse pfeiffen, auch auf kommende. Solange der Gewinn höher ist als zu erwartende Strafen, solange wird sich nichts ändern!
    Leute wacht auf, die Schlinge für M$ User wird immer enger. Zeit zum wechseln - Linux wartet. Oder Ihr werdet bald nur noch geduldete Gäste auf Eurem eigenen PC sein.

    MfG

    Ein User
     
  4. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Auf den ersten blck sieht das für mich aus, als wäre das unlauterer Wettbewerb. M$ hatte ja schön rger wegen dem IE und dem Media Player. Dürfte da nicht anders sein. Naja, bleibt zu hoffen, dass sich die "Verlinkung" auch löschen lässt und nicht irgendwie gesondert vom "Fileprotection System" als "unverzichtbar" eingestuft wird.
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    die PCs haben ja nicht einmal RFID-Leser, damit dann auch gleich die Werbung für jene Sachen resourcenschonend unterlassen werden kann, die der User schon hat.

    Kaum hat man da irgendwo mal einen "Information"skanal zubetoniert, da bohrt man in Redmond einen neuen auf...


    Reinhard Mey: "Irgendein Depp bohrt immer irgendwo...!"

    MfG Raberti
     
  6. Kocha

    Kocha Byte

    Registriert seit:
    12. September 2000
    Beiträge:
    8
    Das Zitat lautet: "Irgendein Depp bohrt irgendwo immer".

    Wenn man Andere zitiert sollte es schon richtig sein. Sonst läßt man es lieber!
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Und eine Strophe später oder früher war es umgekehrt, na und? Die CD such ich jetzt nicht raus, obwohl ... könnte man mal wieder hören...

    Wolln wir jetzt noch nen bösen Kalauer hinterherschieben? Na klar: Irgendein Depp meckert immer irgendwo...

    :D

    MfG Raberti
     
  8. Matrix of Death

    Matrix of Death Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    184
    Muss man auch wechseln wenn man zu der usergruppe gehört an denen Microsoft nichts verdient?

    M$:kotz::kotz:
     
  9. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Das mit Linux ist eine gute Idee. Gibt nur ein klizekleines Problem: Die meisten Anwendungen und Spiele laufen nicht unter Linux und zudem ist Linux nicht "klicki" einfach.
     
  10. MAE

    MAE Guest

    hallo das thema wird auf kurz oder land bald ein ms vs. linux werden.

    ich verstehe die aufregung nicht, wer es nicht will braucht es nicht nutzen.
    und nur weil es dabei ist finde ich es nicht schlimm.

    schau mal was bei den neuen handy´s alles drauf ist was ich nicht brauche nutze ich auch nicht. und auf meinem neuen nokia 6230 ist viel von vodafone drauf was ich nicht weg bekomme na und. nur weil es da ist heißt es ja nicht das ihc es nutzen muss.

    wers halt braucht.

    mfg
     
  11. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Gerade bei den Handys finde ich die
    vorbelegten Tasten viel schlimmer.
    Wie oft drückt man auf die Taste
    um ein Gespräch zu beenden, und
    bemerkt 5 Sekunden
    später, daß das Gespräch bereits
    beendet war und man nun mit der
    Homepage von Vodafone verbunden
    ist?
    Und wieder sind ein paar Cent nach
    Vodafone geflossen.
    Sowas ist Abzocke in Reinnatur!!!
    Aber so einfach läßt sich halt
    auch Geld verdienen.

    Mfg
     
  12. MAE

    MAE Guest

    aber da sagt ja keiner was aber wenn ms was plant dann ist das geschrei groß.
    mfg
     
  13. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Also entweder hast Du ein schei** Handy, oder Du hast es schei**e eingestellt. Wäre mir jetzt neu, daß man mit der "Auflegen" Taste auf irgendeine Homepage kommt. Und bitte erzähl mir jetzt nicht, daß es bei Dir so ist...
     
  14. Klapper Karle

    Klapper Karle Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    Wer den M$ Schei..... benutzt ist doch selbst Schuld . Oder? :leuchte:
     
  15. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Das ists ja grade: Es braucht niemand, außer dem Anbieter natürlich!

    Und wenn Du immer noch glaubst, daß Du Dein Handy geschenkt bekommen hast, dann ist Dir nicht zu helfen: Der Preis ist anderweitig einkalkuliert! Die Provider sind doch auch nicht dämlich!

    Zu Shopfunktion im IE:
    Will ich das? Nö. Will ich nicht. Ein Grund mehr, zu Mozilla umzusteigen. Muß ja nicht unter Linux sein.

    MfG Raberti
     
  16. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Ich hoffe wirklich, dass es sich löschen lässt, aber das müsste wirklich unlauterer Wettbewerb sein.

    Ich finde es aber viel schlimmer, dass M$ jede Klage einfach ignorieren kann.

    Damals, als der Konzern zerschlagen werden musste, weil der oberste amerikanische Gerichtshof es so entschied, wechselte die Regierung und schon war der Prozess zu Ende :(

    Jetzt hat die EU M$ verklagt und verboten den WMP drin zu lassen, Monti ist bald weg, und die Klage und Strafe auch :(

    Wo bleibt denn da "alle sind gleich vor Gericht" und die ganze Gerechtigkeit in unserer tollen Demokratie? Wo ist da der Rechtsstaat, der etwas entscheidet und es gemacht werden muss? Wenn ich mal dem Finanzamt 1 ? verschweige, dann bin ich im Gefängnis. M$ tanzt der EU und den USA auf der Nase und wird nicht bestraft :(

    Schlimm, dass Geld und die Konzerne die Welt regieren und nicht Regierungen, Staatsoberhäupter und das Gesetz :(
     
  17. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    An Brand10 den Schlaumeier!
    Scheinst ja ein Alleswisser zu sein.
    Lies mal hier nach: Guckst du hier...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen