Microsoft verschiebt Patch-Day im Februar - die (wahren) Gründe

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von deoroller, 15. Februar 2017 um 20:33 Uhr.

  1. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    http://www.pcwelt.de/a/microsoft-verschiebt-zum-1-mal-einen-patch-day,3403341

    Und der wahre Grund ist der: MS gönnt den Internetforen dieser Welt (und ihrer eigenen) eine Auszeit.
    Regelmäßig werden sie direkt nach dem Patchday von verzweifelten Windows Usern geflutet, die nur ein Anliegen haben: Ihr Windows PC streikt nach dem Update oder tut nicht mehr das, was er soll.
    Ebenso sind die Reaktionen der Helfer routinemäßig, es solle die letzte Sicherung wiederhergestellt werden.
    Dann kommt die Erkenntnis, dass das auch nicht ginge.

    Wie war es heute, am Tag nach dem ausgefallenen Patchday in den Windows Foren? Gähnende Langeweile, da keiner mit Updateproblemen kam. Man fragt sich nach dem Sinn, wenn Windows funktioniert.
     
  2. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Ähnlich gehts mir mit meinem voll funktionierendem Android 4.0.4 auf meinem Schmartfön.
     
  3. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Manchmal sind Dinge, die nicht passieren, ein Segen.
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    man kann es auch anders betrachten: wg. eines Problems mit einem Flicken, das ein paar Nutzer treffen könnte, wird der gesamte Teppich nicht ausgerollt! so bleibt u.a. auch der Flashplayer auf Version 24.0.0.194 hängen, obwohl die 24.0.0.221 verfügbar ist und z.B. für den Seamonkey ausgeliefert wird - das spricht imo mal wieder gegen das Update-Prozedere mittels kumulativer Pakete ...

    https://www.heise.de/newsticker/mel...ie-ueblich-in-kritischem-Zustand-3626386.html
     
  5. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

    Wer nutzt denn schon die Flashplayer-"Microsoft-Produkte"? :grübel:
    PPAPI is the way its meant to be pülayed..
     
  6. Cold Steel

    Cold Steel Megabyte

    Genau, Kopfkratz. Was hat das miteinander zu tun? :grübel:
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    was verstehst Du denn nicht, den Sinn eines Beispiels?
    Marktanteil von IE11 und Edge lagen im letzten Monat zusammen bei ~ 10% weltweit - die werden kaum alle den Flashplayer deaktiviert haben ...
     
  8. Dogeater

    Dogeater Halbes Gigabyte

    die werden hoffentlich kaum alle den Flash-Player nutzen... das hoffe ich wirklich.
    Der PPAPI wurde heute mittag verfügbar, und bei mir geupdatet. Vivaldi Chrome Opera etcetera. Chromium muss ich noch extra machen. Der hat den Flash nicht "installiert", so kann man sagen.
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Die Updates sollen im März nachgeholt werden. Wenn es sich nur um einen Bug handelt, dann ist das sehr seltsam, weil der innerhalb Tagen repariert werden kann. Wenn MS bekannte Sicherheitslücken absichtlich oder gar vorsätzlich über einen Monat offen lässt, muss es sich um etwas großes handeln.
    siehe http://www.borncity.com/blog/2017/02/16/verschobener-februar-patchday-ms-server-kompromittiert/
    BTW: Telemetrieupdates für Win7/8.1 von Anfang Februar wurden auch wieder entfernt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2017 um 09:50 Uhr
  10. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Jaja, ganz großes "Problem". Meine Rechner bekommen alle halbe Jahre mal Windows-Updates - wenn sie Glück haben. Patches die schnelleres Handeln bedürfen, sind sehr sehr selten geworden - bei einer 20 Jahre alten Plattform auch nicht verwunderlich ist. Da ist mit Überraschungen kaum mehr zu rechnen.
     
  11. Feuerfux

    Feuerfux Moderator

    Die Kommunikation von MS in der Sache ist jedenfalls vorbildlich und schiebt unnötigen Spekulationen und Verunsicherungen direkt einen Riegel vor.:ironie:
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    In solchen Fällen ist es egal was man schreibt. Es wird die Leute sowieso nicht abhalten, eigene Geschichten zu stricken.
     

Diese Seite empfehlen