Microsoft will Absatz der nächsten Xbox-Generation verdoppeln

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von goto2, 7. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    Microsoft will Absatz der nächsten Xbox-Generation verdoppeln
    ----------

    Man stelle sich mal follgendes Siniaro vor:

    Die Firma Micosoft sammelt Daten vom User
    bei der Windows XP ZwangsRegeszterung,
    und ist auch sonst geil darauf möglich viel Daten
    vom User (Kunden) zu erfahren, wenn dort z.b. mal anruft und Fragen zu den MS Patchtes hat.
    Das alles wegen der angeblich vielen Raubkopoierer die nun schon mehr als die hälfte Bevölkerung aus macht und die Zahlt steigt.

    Der ahnungslose Windows XP User bekommt dann auf ein mal ein Päckchen mit den Inhalt einer schönen X-Box zugesannt, ob wohl diese nie bestellt hatte ?

    Wie schnell Leute plötzlich nicht bestellte Sachen
    nach hause bekommen, weil irgend welche Firmen gern Daten gern sammeln und diese dann auch weiter verkaufen.

    sieht man hier

    :http://www.pcwelt.de/news/online/119304/index.html
     
  2. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    fidel? Möchtest du? Oder soll ich? :D
     
  3. Lactrik

    Lactrik Guest

    Deine Ansichten möcht ich haben *g* Schonmal was von Fernabsatzrecht gehört? Ich habe noch nie etwas erhalten, was ich nicht ausdrücklich bestellt habe und falls doch, gehts wieder zurück.

    Welche Daten bei der Aktivierung (hat nichts mit Registrierung zutun) gesammelt werden, ist geklärt.

    Schönen Tag noch, und ... träum weiter deine Albträume ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen