Microsoft will Apples iPod Konkurrenz machen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von iks.P, 27. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iks.P

    iks.P Byte

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    116
    Hallo

    das wird was wenn MS gute Player mit Software auf den Markt schmeißt. Sicherlich werden die einiges tun um unsere Freiheiten den Spaß zu verhindern.

    Nix mit mp3 und kopieren schon gar nicht. Ich hoffe das man es wie mit dem X-Box das System auseinander nimmt und es mit Winamp paaren lässt. Dann bin ich dabei.

    Iks:p:D
     
  2. iks.P

    iks.P Byte

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    116
    :D dann kommt der erste mp3 player mit Virus
     
  3. power-surfer

    power-surfer Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    88
    Gibt außerdem noch:

    -ActiveDirectory
    -ActiveDesktop
    -...

    Nur als Beispiele... Oder waren das alle?

    MfG power-surfer
     
  4. iks.P

    iks.P Byte

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    116
    ...ich kenne activx in Internet Explorer und soll Schädlinge leichter auf den PC schaffen...
     
  5. power-surfer

    power-surfer Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    88
    Es wird aber wohl kaum MS Pod heißen sondern eher ActivePod
    oder so ein Schwachsinn. Ist euch das noch nicht aufgefallen:

    MS bevorzugt es in allen Produkten und Features das Wort
    "Active"mit einzubauen! :D Einfach crazy...


    power-surfer
     
  6. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Windows Media Player? Naja, für Videos brauchbar, hat sich so schön eingebunden mit dem Grafikkartentreiber... "Auf TV abspielen" oder so. Zoom benutze ich nur wenn das Seitenverhältnis nicht stimmt.

    Aber für Musik ist der WMP doch wohl eine der schlechtesten Wahlen... da ist selbst Sonique2 um längen besser, auch wenns ne Beta ist und auch wenn einige Sachen fehlen usw. (ich will nicht sagen das Sonique schlecht ist, aber in Sachen Bedienungskomfort... ich mags schlicht und määääächtig). Von WinAMP und foobar2000 möchte ich erst gar nicht anfangen...

    Aber der Player, 50 Euro? Mit Festplatte womöglich? So billig kriegen die's doch nicht mal hergestellt. Aber wenn die sperren geknackt wurden und z.B. ein Open Source System darauf läuft, das mir zumindest MP3s gibt, bin ich dabei :D Vorausgesetzt das Ding hat ne Platte usw. Wäre auch als Wechselplatte interessant :) Was zahlt man für einen USB Stick? :D
     
  7. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Also um es kurz zu sagen, Windows Media Player ist nicht schlecht, nur iTunes ist um längen besser, und gefällt mir persönlich auch besser!

    :cool:
     
  8. kayJay

    kayJay Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    52
    kann mir allerdings vorstellen.. das die kauf WMAs dann nicht zu so dumping preisen angeboten werden.... hey... hab schon mal nen preisvorschlag wie wärs mit 3? pro song für einmal anhören ?
     
  9. kayJay

    kayJay Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    52
    ...tja..und ach wie praktisch..das die Zugangssoftware zu Microsofts "Musikangebot" schon auf jedem Windows Pc Installiert ist..... der media player ..... na, da zeigts sich es mal wieder warum microsoft die ganze Zeit sowas fest in ihre Betriebssysteme intergriert.... und die wenigsten konnten die aufregung drum verstehen... tja... wieder mal eine kommende Marktbebeherrschung...wer lädt sich schon extra was runter ..wie itunes..wenns mitm media player auch geht....:aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen