Microsoft

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Ramses_der_2te, 2. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    Microsoft


    Eine russische Gruppierung namens HangUp Team, hat einen Fehler in Microsofts Webserver-Software ausgenutzt. Mit dem Abruf einer Website wurde ein Befehl ausgeliefert, um ein bestimmtes Schadprogramm von einem russischen Rechner zu laden.

    Dieses Programm protokolliert durch den Internet Explorer die Tastenanschläge der Tastatur und filtert vornehmlich Wörter wie eBay oder login aus. Somit konnten Passwörter und Kreditkarteninformationen ausgelesen werden.

    Nach Angaben des Leiters der Forschungsabteilung der Firma F-Secure, Mikko Hyppönen, gerieten durch dieses Schadprogamm namhafte Firmen ins Zwielicht. Microsoft stuft den Schaden herunter und rät dazu, ständig Softwareupdates durchzuführen


     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen