1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Midi oder Big-Tower

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von pad, 8. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pad

    pad Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    87
    Was ist eigentlich vom Standpunkt der Kühlung besser? Ein Miditower oder ein Bigtower!
     
  2. LF-X

    LF-X ROM

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    das kommt darauf an, wie du kühlen möchtest! Möchtest du viele Komponenten passiv kühlen, oder "normale" Luftkühlung benutzen reicht mit sicherheit ein Midi-Tower.
    Möchtest du eine Wasserkühlung (gibts auch schon ab ca. 100 ?) benutzen empfehle ich dir einen Big-Tower, oder Midi-Tower von Chieftech. Für diese gibt es bereits fertige Deckel zu kaufen, in die der Kühlradiator eingelassen ist.

    Ich benutze selber einen Midi-Tower, in den keine Wasserkühlung besonders gut hineinpassen würde. Stattdessen benutze ich ein etwas besseren CPU-Kühler und den Zalman-VGA-Kühler.

    ciao

    Lutz
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    naja, wenn in den midi nur die grundkomponenten reinkommen, dann reicht der auch.

    aber ansonsten hat nen big die besseren karten. allerdings ganz ohne belüftung geht es da auch nicht.

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen