Mikrofon zu leise

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Isch002, 10. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Isch002

    Isch002 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    10
    Hi
    Mein Mikrofon is zu leise. In Programmen wir BattleCom oder Gamevoice kann man nichts verstehen. Alle Mikrofon-Lautstärkenregler unter Windows sind auf Maximum.
    Ich habe den neuen Aldi PC mit dem Onboard Soundchip CMI8738.

    Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. Isch002

    Isch002 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    10
    Hi
    Medion hat mir schon weitergeholfen. Falls mal jemand dasselbe Problem haben sollte:

    Starten Sie bitte den C-media Mixer, klicken Sie auf das Werkzeugsymbol, wählen Sie die Registerkarte Options und setzen den Haken für den Mikrofonverstärker.
     
  3. jojomax

    jojomax Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    66
    versuch folgendes: Lautsprechersymbol in der taskleuiste doppelklick->optionen->eigenschaften->Aufnahme und ok! Danach öffnest du wieder die optionen und schaust ob du die erweiterten eigenschaften anklicken kannst! Wenn ja kannst du dann die mikrofonempfindlichkeit um 20 db anheben!
     
  4. Isch002

    Isch002 Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    10
    Danke für Hinweise!!
    An meinem Headset gibts kein Regler. Das is nur so ein Billigteil :)

    Ich werd mich mal an Medion wenden, mal sehn was die sagen...
     
  5. McDog

    McDog Kbyte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    144
    Ruf mal bei Medion an. Der Treiber der Soundkarte hat eine Funktion, mit der man die Eingangs Leistung des Mikrofons mit einem Mikrofonsverstärker erhöhen kann. Diese Funktion kann über die Systemsteuerung und den Gerätemanager, Treiber, Eigenschaften, erreicht werden. Leider weiß ich das nicht genau, da ich den PC wegen eben dieser Schwierigkeiten wieder zurückgegeben haben. Kurz darauf erhielt ich einen Anruf von Medion mit eben diesem Hinweis. Die Hotline ist nicht zu teuer.

    Viel Erfolg Mc Dog
    [Diese Nachricht wurde von McDog am 12.05.2002 | 22:17 geändert.]
     
  6. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    meistens kann man die lautstärke auch am headset/gamevoice auch einstellen. ist meistens ein kleines rädchen. vieleicht liegt es daran
     
  7. hexxi

    hexxi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    213
    Hi. Leider kenne ich den beschriebenen Onboard Soundchip nicht - ich würde aber dennoch dazu raten, eine PCI-Soundkarte nachzurüsten (mit "gescheitem" Treiber) - die Onboard Soundkarte dann deaktiveren. Onboard-Sound ist generell nie das Gelbe von Ei - kenne einige Leute, die massiv Probleme damit hatten (braucht CPU - Rechenzeit, klingt oft mies, Sound hängt hinterher oder ist manchmal verzerrt u.ä.)

    Dies ist zwar nicht wirklich eine Lösung mittels der vorhandenen Hardware, aber jedenfalls ein Fortschritt ;-)))

    lg Joe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen