Millionenstrafe für Microsoft rückt näher

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sg69, 9. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Bin mal gespannt, wann die EU-Wettbewerbskommission Microsoft bestraft, weil es Software entwickelt.

    Warum wird z.B. BMW von der Wettbewerbskommission nicht dazu verdonnert seine Karosserien so zu bauen, daß auch Motoren von Fremdanbietern in die Karosserie passen ????

    Und wieder legen wir es uns hin, wie wir es gerade brauchen ... !
     
  2. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Würde BMW dir verbieten unter die Motorhaube zu schauen um einen Adapter für einen Fremdmotor herzustellen, dann würde auch auch BMW wohl Probleme bekommen.
    Unter die Motorhaube schauen zu können, das ist es was die EU und andere wollen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Und ich sage es immer wieder, was sind sind 500 Mio € für MS, Peanuts. Verschenkt Billy mehr als dieses doch Jährlich in angeblich gemeinnützigen Zwecken. Dabei zieht er doch nur zukünftige Windows-Jünger heran.

    MfG

    Ein User
     
  3. eixets08

    eixets08 Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    12
    Also, ich bin mir sicher, dass auch nicht alle anderen Unternehmen all ihre Softwareschnittstellen offenlegen. Da sollte doch gleiches Recht für alle gelten...
     
  4. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Logischerweise. Schließlich müssen in einer vernetzten Computerwelt alle Bestandteile eben vernetzbar sein. Ich habe aber noch nie gelesen oder gar beobachten können, dass diese Notwendigkeit auch für die von Dir genannten Autos gilt. Außer vielleicht in "Pimp My Ride"...

    ;) Thor
     
  5. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    5.702
    Manche Menschen können tun was sie wollen, es wird ihnen immer negativ ausgelegt. Aber es ist egal, den Neid muss man sich eben erarbeiten und Bill hat ihn sich erarbeitet.

    Wir leben in einer freie Marktwirtschaft, keiner wird gezwungen, die Produkte von Bill Gates zu kaufen, jeder kann auch auf andere Produkte zurückgreifen.
     
  6. User4325

    User4325 Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    163
    Um es gleich richtig zu stellen ich bin auch mit vielen Dingen nicht einverstanden was MS so treibt aber dieses Rumgehacke auf MS geht mir langsam auf die Nerven. Warum sind den die Produkte so weit verbreitet, doch wahrscheinlich weil es keine adäquaten Alternativen gibt. Jetzt kommt mir bitte keiner mit Linux. Es ist doch verwunderlich, dass in einer "Geiz ist geil"-Periode ein kostenloses Produkt nicht sofort 80% Marktanteil hat. Ich bin sicher kein Newbie aber um schnell ein betriebsbereites System aufzusetzen mit allen späteren Optionen sind MS-Produkte immer noch die erste Wahl. Ich kann nur sagen das rumgebastle bei Linux geht MIR auf den Wecker.
     
  7. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    @ hcd: Wieso muss man eigentlich explizit darauf hinweisen:

    Eine Frau gibt Microsoft Zunder.

    Macht das in dieser Sache einen Unterschied ob der Entscheid von einem Kommissar oder einer Kommissarin gefällt wurde?

    Ist es speziell erwähnenswert, weil man normalerweise davon auszugehen hat, dass Frauen im Allgemeinen doofer, unentschlossener oder leichter um den Finger zu wickeln sind?:eek:

    Also ich gehe eigentlich nicht von so etwas aus. :mad:
     
  8. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    5.702
    eigentlich ? :) :) :)

    Ja, so ist das mit den Einschränkungen. Du gehst eigentlich nicht davon aus, ich gehe nicht davon aus.

    Nicht böse sein, aber mir fallen solche Einschränkungen nun mal auf. Zu leicht werden heute irgendwelche Floskeln verwendet.
     
  9. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    730
    @ behrmann: Eigentlich bin ich nicht wirklich böse, das "eigentlich" sollte eigentlich bloss ein gewisses Understatement andeuten :) :) :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen