Mindestanforderung für Filme auf PC schauen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Jasager, 20. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    ein Kumpel von mir will sich einen gebrauchten PC anschaffen um auch mal Filme auf dem PC schauen zu können. Da das ganze nur zwischen 150 und 200€ kosten soll, wollte ich mal Fragen was die Mindestanforderungen an CPU/Arbeitsspeicher/Graka sind um flüssig Filme in jeglichem Format(DivX, Xvid, AVI, (S)VCD, DVD etc) schauen zu können. Reicht da z.B eine billige Onboard Graka oder muss es eine Gforce2 o.ä sein? Und in welchen Bereich muss die CPU liegen ?


    Grüße Jasager
     
  2. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Bis vor nem halben Jahr hatte ich nen Laptop mit nem 600 Celeron Prozessor, 128 MB Ram, Grafikkarte waren 8MB shared und als Betriebssystem Win98. Ein DVD Laufwerk war auch drin und ich hab mir da ruckelfrei DVD's angucken können.
    Mehr - etwa wie konvertieren oder so - wäre sicher nicht drin gewesen, da brauchts was leistungsfähigeres, aber wie gesagt, nur um ab und zu ne DVD anzugucken hat's allemal gereicht.
    Grüße
    Stefan
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Auf meinem alten Pentium II 233MHz/384MB RAM/Matrox Millennium II kann ich ruckelfrei DVDs/mpg/divx etc gucken... Am Rande des Abbruchs, aber es geht! Ein Uhrwerk ist n Dreck dagegen! ;) Nur zur Info...
     
  4. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    danke schonmal für die Antworten. Hätte gedacht das man mindestens 800Mhz braucht. Liegt das an der Größe deines Arbeitsspeichers dass das bei dir auch mit 233MHZ funktioniert? Irgendwie schwebt mir was mit 1GHz CPU, 256MB RAM, CD-Brenner, DVD-Laufwerk, eigener GraKa( kann auch ruhig nur eine GF2 oder eine ATI7000 sein), meint ihr sowas ist für 150€ gegraucht zu bekommen?

    Grüße Jasager
     
  5. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
  6. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    der kommt meinen Vorstellungen schon recht nahe, bräuchte aber noch zumindest ein DVD-Laufwerk und am besten noch einen Brenner als zweites Laufwerk.

    Grüße Jasager
     
  7. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
  8. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Super, der wird sicher reichen! :)
    Bei mir liegts schätzungsweise am RAM, ja! Original hatte der 128 drin, da war aber noch kein DVD-LW da! Die alte Kiste hab ich vor ner Zeit auch bei ebay gefunden, für 30 Euro... unkaputtbar das Teil, entwickelt sich immer mehr zu meinem Lieblingsrechner! ;)
    Aber ich schweife ab! :D Guts Nächtle allerseits...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen