mindestanforderungen an linux 8.2

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Noob2Profi, 23. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    wie das thema schon verrät! :-)

    was muss ein system mitbringen, damit suse linux 8.2 funzt.
    wieviel GB?
    Arbeitsspeicher?
    etc...

    gruß
    wolle :-)
     
  2. julian14

    julian14 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    379
    Sorry, wollte am Ende posten und hab halt geschaut, wo er das letzte mal gepostet hat. Hab mich halt mit den Namen etwas vertan!
    [Diese Nachricht wurde von julian14 am 24.08.2003 | 16:41 geändert.]
     
  3. julian14

    julian14 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    379
    "Wieso "Glück gehabt"?"

    Doch nur 5GB RAM und 120 GB Festplatte anstatt vielleicht 6GB RAM und 150 GB Festplatte!
     
  4. julian14

    julian14 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    379
    Hast ja glück gehabt, dass er nicht nach 9.1 gefragt hat! (Mandrake)
     
  5. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    haha

    ja mein lord
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    *lichtaufgehundahasag*

    vielen dank für deine kooperation! ;-)

    ich merke mir deinen namen auf meinem weg nach oben *g*
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Lieber zukünftiger Weltherrscher,
    das ist doch ganz einfach:
    Du nimmst den Kernel, z.B. 2.6 beta, fügst eine Menge Linuxprogramme und Tools hinzu, schreibst vielleicht noch ein paar eigene Programme und gibst die Sammlung als "Weltherrschafts-Linux 1.0" heraus.
    Suse hat so etwas schon vor längerer Zeit gemacht und ist inzwischen bei der Version "SuSE Linux 8.2" angelangt.
    Jetzt alles klar? ;)

    MfG Rattiberta
     
  8. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    wieso nennt man es dann 8.2 :-(
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo wu-wolle und Noob2Profi!
    Ein kleiner Tipp:
    Die Linuxversion ergibt sich aus der Versionsnummer des Kernels - und der hat die Version 8.2 noch längst nicht erreicht!:) Wickeys Antwort versucht einen Blick weit in die Zukunft!
    Anhand der Kernelversion kann man dann auch beim Vergleich verschiedener Distributionen feststellen, welche die aktuellere ist.
    MfG Rattiberta
     
  10. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    naja so wird nix aus deiner weltmeisterherrschaft...
     
  11. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    ich noch weniger... :-(
     
  12. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    ich versteh das irgendwie net...
     
  13. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Die SuSE Homepage bietet die von Dir angefragten Informationen:
    http://www.suse.de
    http://www.suse.de/de/private/products/suse_linux/i386/faq_all/index.html
    MfG Rattiberta
     
  14. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Tja, das System wird vermutlich 5 GB RAM brauchen und 120 GB Freien Festplattenplatz, denn bis Linux 8.2 erscheint, werden wohl noch Jahrzehnte vergehen

    grüße wickey
     
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das war wickey\'s Posting :)
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wieso "Glück gehabt"?

    Dann wäre es eben eine "Programmsammlung mit Linux als Betriebssystem" von Mandrake oder Redhat.
     
  17. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Keiner nennt Linux "Linux 8.2".

    8.2 ist eine von SuSE gewählte Versionsbezeichnung seiner "Programmsammlung mit Linux als Betriebssystem"
     
  18. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wie du hier (www.kernel.org) siehst gibt es max. Linux 2.6 beta.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen