Mindestvertragslaufzeit bei AOL

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von rovermaik, 30. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rovermaik

    rovermaik ROM

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Ich habe im Januar des letzten Jahres einen Jahresvertrag bei AOL abgeschlossen, um mir die 100 Euro Anschlussgebühr zu sparen. Ich hatte einen volumenbegrenzten Tarif für 29,90.
    Einige Monate später hatte ich dann die Möglichkeit, auf eine unbegrenzte Flatrate für den selben Preis umzusteigen, die ich zum Preis eines erneuten Jahresvertrages wahrgenommen habe.
    (Auszug aus der Tarifbeschreibung: "Mit Auswahl des Tarifes AOL DSL Flat 2 Mbit entscheiden Sie sich, weitere 12 Monate mit AOL online zu gehen.")
    Als ich heute bei AOL angerufen habe, und wissen wollte, wie lange ich noch vertraglich gebunden bin, sagte man mir: Noch bis Januar 2007.
    Ich war eigentlich der Meinung, dass sich das Ende meines Vertrages aus dem Datum meines letzten Tarifwechsels + 12 Monate ergibt. AOL ist da aber anderer Meinung und addiert meine beiden Jahresverträge, obwohl ich ja nicht mehr nach dem ersten Vertrag abgerechnet werde. Wer hat nun Recht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen