Mini-Fenster neben Haupt-Programm platzi

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von delphi, 25. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. delphi

    delphi Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    30
    Ich schreibe ein Fliesen-Verwaltungsprogramm. Damit der Anwender nicht ständig zum normalen Taschenrechner greifen muss, möchte ich ihm den Windows-Rechner zur Verfügung stellen.
    Dies stelle ich mir mit 2 Möglichkeiten vor:
    1. Ein Symbol in der Taskleiste neben der Uhr
    2. Ein kleines Fenster in der linken oberen Ecke - ein Klick darauf soll den Taschen-Rechner starten
    - Probleme:
    Wenn ich es mit ShellExecute aufrufe, ist das Programm nach Beenden des Hauptprogrammes immer noch da. Ich müsste es per Befehl schließen lassen können. Außerdem ist die EXE des kleinen Loaders nicht gerade klein.

    Wenn ich es mit FormLoadCalc.Show; anzeigen lasse, ist es nicht mehr erreichbar, wenn ich in meinem Programm ein weiteres Formular mit ShowModal lade.

    Weiß jemand eine elegante Lösung für mein Problem?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen