1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

MiniDisc Center bei SoundBlaster 4.1

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Sonnenkicker, 27. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Habe mir gestern die SoundBlaster 4.1 digital retail gekauft. Als Software lag das Programm "MiniDisc Center" bei. Versteh ich es richtig, dass ich damit Musik vom PC auf MiniDisc überspielen kann? Und wenn ja, wie verbinde ich PC und MiniDisc-Player? Wie ist die Qualität? Wäre schön, wenn mir jemand mit Erfahrungen bei dem Programm schreiben könnte.
    Danke im voraus...
     
  2. jan_21

    jan_21 ROM

    Hi,

    weiß jemand, welche Vorteile mir das Mini Disk Center bietet. Habe diesselbe Karte, das Programm aber deinstalliert. Nehme zwar auch Sound auf Mini Disk auf, über den digitalen Spdif Ausgang. Das aber ganz normal mit Winamp.. das geht ganz gut, finde ich. Hat das Creative Programm mehr zu bieten?..

    Gruß Jan
     
  3. rensch-k

    rensch-k Byte

    Hi, zwei Möglichkeiten.
    Entweder über 3,5MM Stereo-Stecker Ausgangsseitig der Sndkarte
    auf Eingang MD-Recorder, oder über Digital-Optische Anschlüsse
    der Sndkarte/MD. Hier müsstes Du aber noch mal in der Beschreibung der einzelnen Geräte nachsehen, wie genau die Geräte angeschlossen werden.
    Das MD-Center selbst ist komfortabel, funktioniert ähnlich wie Play-Center. Also bestehende Play-Listen importieren oder neue erstellen. Man kann direkt vom CD-Laufwerk aufnehmen oder auch MP3 abspielen, live dann eben auf MD aufnehmen.
    Vorher solltest Du aber mal mit der Aussteuererungsregelung der Software und des Recorders einige Testaufnahmen machen
    Gruß
    abspielen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen