1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Minolta 2350: Support- und Farbprobleme

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Verde, 21. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Verde

    Verde ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe mir den Minolta 2350 in Deutschland gekauft bin jedoch sehr unzufrieden mit dem Support!

    Nur das Installtaionshandbuch (ein paar Seiten) ist auf deutsch, das Benutzerhandbuch (500 Seiten) ist komplett auf englisch!!!
    Ist das denn erlaubt?

    Die Firma, die mir den Drucker verkauft hat, verweist mich mit meinen Problemen an QMS und die wollen 12ct. die Minute für eine Beratung.

    Das ist der Gipfel.

    Mein Problem sind die Farbausdrucke.
    Ich kann machen was ich will, ich bekomme keinen guten Farbausdruck hin. Ich habe auch schon alle möglichen Einstellungen ausprobiert, schaffe es aber nicht.

    Hat jemand von Euch vielleicht den 2350 und/oder kann mir weiterhelfen?

    Grüsse
    Verde
     
  2. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Ich würde Ihnen folgendes raten: Gehen Sie auf die Homepage von Minolta (www.minolta.de) und laden Sie dort die neuesten Treiber für diesen Drucker runter. Ein Bekannter von mir hatte mit dem Desklaser 2200 ähnliche Probleme. Dort finden Sie auch komplette Bedienungsanleitungen in Deutsch. Die Störungen mit der Druckqualität in Farbe könnten auch mit dem Papier zusammenhängen. Es gibt da für Farblaser spezielles Papier, die Farbausdrucke mit dem DL 2200 sind jedenfalls fantastisch.

    Viel Spaß und Erfolg

    Cheetah
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen