Minolta Dimage Xt kaputt?

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von acidpingu, 30. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. acidpingu

    acidpingu ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Seit einiger Zeit lässt sich meine Dimage Xt von Minolta nicht mehr einschalten!
    Sie ist mal aus einer kleineren Höhe (25cm) von einer Kiste gefallen.
    Das kanns doch nicht sein! Oder doch? Ich habe den Akku vollständig geladen und es blinkt beim Ladegerät, das sollte bedeuten er ist voll. Wie mach ich sie wieder funktionsfähig? Kann mir jemand helfen?
     
  2. Aaron.Hades

    Aaron.Hades Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    118
    naja, wenn man pech hat reichen 10 cm.....

    folgende tips wüsste ich....

    1. andere akkus probieren

    2. hast du ein netzteil? schliess mal an und guck was passiert

    3. wenn du die cam drehst (oder leicht schüttelst) hörst du teile drin 'rumpurzeln'??

    4. sind die kontakte für die akkus optisch ok?

    5. wenn die cam nen reset-knopf hat (wenn stehts in der anleitung) drück den mal
     
  3. hazzard

    hazzard Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2002
    Beiträge:
    240
    Hallo

    Wie alt ist die Cam. Wenn unter zwei Jahren ist doch noch Garantie drauf. Ich würde dann versuchen die Cam umzutauschen. Wenn Sie keine erkennbaren Schäden hat ist Sie doch auch nicht gefallen, oder?

    Gruß hazzard
     
  4. acidpingu

    acidpingu ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    hmm danke das ist die beste idee, nein sie hat äusserlich gar nix und sie ist 1/2 jahr alt. DANKE! das hilft weiter..

    und klimpern tuts innen drinnen. mir jetzt egal i geh umtauschen :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen