1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Minolta-QMS 2200DL

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Marder, 2. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marder

    Marder ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Hi !
    ich habe einen Minolta-QMS 2200DL, da ich den Service nicht erreiche und meine EMail nicht beantwortet wird, frage ich hier mal nach Hilfe.

    mein Drucker hat das drucken auf gegeben weil angeblich der Toner Magenta leer sei, dies ist nicht richtig das Ding ist noch mind. dreiviertel voll, aber drucken will er trotzdem nicht.
    Wer kann mir Hilfe oder Tipps geben ?

    Danke schon mal im Vorraus!
     
  2. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Versuchen Sie doch mal unter der Nummer 0180-5005768 Minolta zu erreichen, unter dieser Nummer konnte ich bisher auch 2 "Probleme" mit diesem Druckertyp lösen. Dieser Toner ist der eigentlich von Minolta oder ist das so ein Alternativprodukt. Und wie kommen Sie drauf, daß die Tonerkartusche dreiviertel voll ist? Ist mir irgendwie nicht ganz klar. Für diese Störung könnte

    1. ein Alternativprodukt verantwortlich sein oder

    2. die Kartusche ist nachgefüllt worden

    Auf der Installations-CD-ROM befindet sich eine sehr gute Gebrauchsanleitung (im PDF-Format), diese 200 Seiten lohnen sich wirklich auszudrucken.

    Viel Glück und Erfolg

    Mir ist da noch etwas eingefallen, versuchen Sie doch einmal diese Fehlermeldung mit Clear/Obacht zu löschen (findet sich in der Menüführung)
    [Diese Nachricht wurde von Cheetah am 03.07.2003 | 10:20 geändert.]
     
  3. Marder

    Marder ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    alles schon mehrfach versucht!
     
  4. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Nehmen Sie doch die Toner-Trommel (Magenta) raus, und versuchen sie durch vorsichtiges Kippen derselben den Toner wieder gleichmäßig zu verteilen.

    Gruß Cheetah
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen