MIPS-Assembler: Über-/ Unterlauf hervorrufen

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Gayson, 16. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gayson

    Gayson Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    254
    Hallo!

    Ich habe folgende Aufgabe:
    Konstruieren Sie für die Multiplikation und Divisision je ein
    Beispiel für einen Über- bzw. Unterlauf.

    Ich wollte mit der Mulitplikation - Überlauf anfangen. Ich dachte mir
    großeZahl * großeZahl --> Überlauf
    Bei
    li $t0, 999999999999999999999999999999999999999999999999999
    mulo $t1, $t0, $t0
    tritt jedoch keine Fehlermeldung auf.

    Muss ich für den Unterlauf Gleitkommazahlen verwenden, da ich ja
    kleineZahl * kleineZahl brauche?

    Könnt ihr mir helfen?

    Danke!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen