Mir ist zu Ohren gekommen...

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Dagada, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dagada

    Dagada Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    55
    das bekannte von mir das so handhaben. Sie sagen grundsätzlich sind sicherheitskopien erlaubt. sie argumentieren damit das sie die sicherheistkopien bei einem freund lagern der sie ab und zu auf ihr qualität prüft :ironie:
    jetz wollt ich fragen ob das den wirklich legal ist den etwas komisch kommt mir das zwar vor aber eigentlich wird doch nichts illegales gemacht bitte helft mir diese frage zu klären:bet:
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Es hängt davon ab, was da auf den Datenträgern ist. Du darfst z.B. Sicherheitskopien Deiner Knoppix-CDs bei all Deinen Freunden verteilen, Du darfst sie sogar verschenken.

    Im Zweifelsfall einfach die Lizenzbedingungen lesen.

    MfG
    Rattiberta
     
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Nach § 69 d Abs. 2 UrhG darfst Du eine Sicherungskopie anlegen. Du darfts aber nach §§ 95 a ff. einen Kopierschutz nicht umgehen, aushebeln o.ä. Weitere Infos hier: http://www.datamare.de/urheberrecht-faq.htm
     
  4. Kakao

    Kakao Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    Also mein Plextor liest den Kopierschutz der meisten CDs,teilweise auch DVD erst gar nicht.Was nicht vorhanden ist braucht man auch nicht umgehen,da der Kopierschutz dann ja nicht vorhanden ist,quasi legal.:baeh:
     
  5. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Dein Plextor umgeht bereits technisch den Kopierschutz. Aber wenn Du meinst, daß dann quasi legal ist...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen