1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Miro PCTV aufnahme...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Problemhaber, 27. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Problemhaber

    Problemhaber ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2000
    Beiträge:
    2
    Hallöchen mit 2öchen..
    ihr müsst (was heißt müsst...*gg*..nur wenn ihr wollt) mir mal helfen. Foglendes: Ich versuche mit meinem PC (Pentium 3 800mhz) und videokarte (Miro PCTV) Filme aufzunehmen. So..soweit so gut, dies geht aber leider nur in einer seeehr geringen auflösung. Aufnehmen tu ich über analoges signal.
    Sobald ich die auflösung höher schraube, gibt mir das capture Programm ne fehlermeldung *can not capture at this time* - und dann sinngemäß, dass das proggi nicht im overlay modus aufnehmen kann (jedenfalls in der auflösung). Denn genau hier liegt ja das problem: Ich will eine hohe auflösung, damit ich später beim anschauen im vollbildmodus keinen pixelbrei habe.
    Wenn ich aber nun den preview modus einstelle, kann ich in hoher auflösung capturen - aber es ruckelt verdammt - also auch keine lösung...
    WAS TUN?
    Ich hab übrigens ne Nvidia TNT2 M64 in meinem rechner als grafikkarte laufen (32MB).
    Kann es so schwierig sein? würde eine neue grafikkarte abhilfe schaffen? oder was ist da los?
    Thx für hilfreiche antworten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen