1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mit 2 PCs über DG632B ins Internet

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von 0rry, 24. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 0rry

    0rry ROM

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Hi,

    Wir haben uns den Router DG632B gekauft und eingerichtet. Ein PC ist per Ethernet verbunden, der andere über USB. Wenn nur ein PC am Router hängt kann dieser ins Internet, aber wenn beide am Router hängen kann nur der ins Internet, der als erstes eingewählt wurde. Also nochmal, es ist nicht möglich mit beiden PCs gleichzeitig ins Internet zu gehen. Weiss vielleicht jemand woran das liegen könnte? Ist das überhaupt möglich? Danke schonmal im vorraus. =)

    MfG Orry
     
  2. 0rry

    0rry ROM

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Mit USB mein ich einfach das ein PC am USB-Anschluss hängt und der andere am Ethernet-Anschluss. Im Geschäft hat man mit versichert, das das funktioniert. Es war auch eine CD dabei mit USB-Treibern, und wie gesagt einzeln funktioniert alles. PC 1 (meiner) geht per Ethernet-Anschluss und PC 2 (der andere) über USB ins Internet. Aber wenn ich bereits online bin kann der andere nich ins i-net.
     
  3. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Hast du nun, wie Max schon gefragt hat, die Zugangsdaten im Router eingetragen oder öffnet der jeweilige PC eine DFÜ-Verbindung?
    Wenn du DFÜ benutzt, kann nur ein PC ins INET, deswegen benutzt man ja Router, die die Verbindung herstellen und per LAN oder USB an die PC's weiterreichen.
     
  4. 0rry

    0rry ROM

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Achso^^
    Ich hatte sie im Router eingetragen. Hab keine DFÜ Verbindungen eingerichtet oder verwendet. Allderdings ist es mir jetzt nichtmal mehr möglich in die Einstellungen des Router zu gelangen(mit der 192.168....) Aber als dies noch ging fand ich die Einstellung Device. Da hatte ich nur zur auswahl Modem ODER Router. Hätte ich da Router einstellen müssen, damit beide PCs ins i-net kommen?
     
  5. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Genau das ist der springende Punkt.
    Im Falle, du kommst nicht mehr in die Konfiguration, hilft ein Reset des Routers, da sollte es irgendwo auf der Rückseite ein kleines Löchlein geben, steht im Handbuch ^^
     
  6. 0rry

    0rry ROM

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Ich komm nun wieder in die Einstellungen des Routers (Freude!^^) Aber frag mich nicht warum... nach 5 mal PC neustarten gings dann irgendwann... hab bisher noch keine logic darin gefunden xD dennoch das Anfangsproblem, ich komme nur mit einem der beiden PCs ins i-net. Wenn ich die device-mode auf Router stell, geht eigentlich garnix mehr :-/
    Also hat noch jemand hilfreiche Tips? :)
     
  7. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Das ist schon richtig, du solltest am Router auch DHCP einschalten. Geht der Router denn mit den Zugangsdaten online wenn du im Konfig-Menü auf 'Verbinden' klickst?
     
  8. 0rry

    0rry ROM

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Guten Morgen^^
    Also ich hab nochmal beide "device-modes" ausprobiert. Wenn ich das Gerät als Modem eingestellt habe, steht bei DHCP: PPPOE und der Modem- und Connectionstatus ist :connected.
    Wenn ich die Internet-Zugangsdaten eingetragen habe und auf Status gehe, steht dort ebenfalls: connected.
    Wenn ich das Gerät auf Router-device umstell und die Zugangsdaten eintrage, zeigt sich das gleiche Bild. Hinter DHCP steht PPPOE und alles ist connected. Aber ins i-net komm ich nicht :/ nur wenn das Gerät auf Modem gestellt ist. Bin sehr verwirrt :confused:
     
  9. 0rry

    0rry ROM

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    hmmm ok es geht^^ beide PCs kommen gleichzeitig ins i-net...unglaublich! Verstehe zwar nicht wieso... aber es geht :) Das Gerät scheint irgendwie launisch zu sein... ich versuch nun noch hinzubekommen, das sich beide PCs finden... aber das schaff ich schon irgendwie
    An dieser Stelle nochmals danke und frohes Fest :)
     
  10. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Naja, man kann auch sagen:

    RTFM = Read The Fucking Manual

    Ich hatte noch nie eine Router für ein Heimnetz in der Hand, in dem nicht genau erklärt wäre, wie man so ein 0815-Standardnetz einrichtet.
    Meist ist es sogar so erklärt, daß selbst Amerikaner es verstehen könnten...
     
  11. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Auch Bush-Wähler?


    mfg

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen