1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

mit alter 10/100Mbit-karte in}s DSL?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von maaslingen, 27. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maaslingen

    maaslingen Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    181
    habe alte netzwerkkarte mit rundem anschluß - kann ich damit die volle bandbreite des DSL ausnutzen? oder sollte man eine neue 100Mbit-karte nehmen?

    thx
     
  2. darooler

    darooler Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    133
    hi

    Also soweit ich weiss, reichen 10 Mbit völlig aus. Ich würde an deiner Stelle erstmal mit der alten Karte ausprobieren, wie es klappt. Du kannst dann deine Geschwindigkeit auf dieser Seite testen: http://www.speedmeter.nl/speedmeter.de/TestSuite/TestController.asp?

    Zusätzlich zur download-Speed kannst du hier auch deine upload speed, max. connections/min und auch dein ping testen.

    Dein download-speed sollte bei ca. 84-86 KB/s liegen.

    (so ist es bei mir jedenfalls mit einer internen 10/100Mbit Karte)

    gruß Hamit
    [Diese Nachricht wurde von darooler am 27.10.2002 | 23:45 geändert.]
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Hi!
    Wenn Deine Karte <B>nur</B> den runden BNC-Anschluß hat, dann solltest Du schon mal alleine des Steckers wegen ne neue Karte holen. Ein Adapter (falls es sowas überhaupt gibt) wäre vermutlich zu teuer.
    Die Geschwindigkeit sollte kein Problem sein. Auch mit einer 1MBit-Karte würde T-DSL noch mit voller Bandbreite durchgehen.
    Gruß, andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen