1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

mit bios update mehr arbeitsspeicher???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gallo Negro, 14. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gallo Negro

    Gallo Negro ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    HALLO!!!
    habe ein k7m motherboard, wo ich max. 3x 256mb ram draufstecken kann.

    habe aber per zufall hier nen 512mb ram liegen, und würd den auch gern nutzen.

    habe noch nie ein bios update gemacht,
    aber vielleicht könnt das ja was nutzen...
    ...was meint ihr?

    !!dank an jeden Antworter!!
     
  2. Gallo Negro

    Gallo Negro ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    scheiße, meine internetverbindung hatte getreikt, aber jetzt bin ich wieder online.

    also, ich hab ein k7m asus motherboard mit nem amd 500er prozessor(amd 751 noth bridge!?).
    der typ vom laden meinte, dass mit nem bios update der ram laufen müsste.
    ich bin ein unwissender, auf der suche nach antworten.
     
  3. Neo25

    Neo25 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    175
    Hi!
    Also da bin ich etwas anderer Meinung mit dem BIOS Update!
    "Störe niemals ein funktionierendes System!!!", sage ich da nur!
    Also ein Update zu machen, nur weil Du noch so\'n Riegel rumliegen
    hast, wäre meiner Meinung nach nicht sinnvoll!
    Es könnte nämlich durchaus sein, daß Du danach noch mehr Riegel rumliegen hast, weil Dein Board kein Bock mehr hat zu funktionieren und DEIN Bios in der Matrix verschwunden ist. :-)
    Ich würd nix ändern, wenn es nicht unbedingt notwendig ist!
    Und wie schon erwähnt, an der Architektur des Speicherbusses kannst Du auch mit nem BIOS-Update nix ändern!
     
  4. meeero

    meeero Guest

    kannst es ja mal versuchen :D

    ..aber ein bios-update ist generell zu empfehlen, vielleicht funktionierst ja auch erst dann....einfach versuchen!

    mfg
     
  5. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    der alte Irongate-Chipsatz schafft leider nur 128MB pro Adressleitung, und das bei maximal 6 Leitungen (2 pro Slot). Da hilft kein BIOS-Update, das Maximum ist schon erreicht.
    Grüße
    Gerd
     
  6. Gallo Negro

    Gallo Negro ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    erstmal danke für eure beteiligung!!

    mein gedanke war, daß ich mit nem neuen bios vielleicht mehr ram auf nen steckplatz packen könnte... der pc ist ca.2.5 jahre alt, und hat noch nie ein bios update gesehen.
    jedoch läuft mein pc soweit ganz gut, und deshalb hab ich nicht wirklich bock irgendwas zu verschandeln.
     
  7. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    dann haste pech gehabt,der 512er wird nicht laufen oder nur als 256 erkannt.....
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    laut Haandbuch max Größe 256 MB pro Riegel
    ftp://ftp.asuscom.de/pub/ASUSCOM/HANDBUCH/Motherboard/Slot_A/AMD_Chipset/k7m-103.pdf
     
  9. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    das muß nicht so sein.daß da drei steckplätze sind,heißt nicht,du mußt dreimal 256mb haben,auch 1x512 + 1x256 sollte gehen....
    versuchs einmal......
     
  10. Gallo Negro

    Gallo Negro ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    hi grizzly!
    im handbuch steht, das ich max. 768mb auf mein motherboard draufpacken kann, allerdings max. 256mb auf 3 steckplätze verteilt.
     
  11. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    was sagt denn dein handbuch über die speicherbestückung??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen