Mit Cfos und DSL plötzlich nur 4,8kb/sec

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Schugy, 4. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Also auf dem Rechner läuft Windows ME und seit nicht allzu langer Zeit ist die DSL-Geschwindigkeit von 90kb/sec auf nur noch 4,8KB/sec runtergegangen.

    Was kann da jetzt los sein?

    Schon gesucht, die "Modem-Verbindung" kann man auf 115200boud stellen, sind aber auch keine 4,8kb/sec.

    cfos und DFÜ-Netzwerk (von WinME) wurden reinstalliert, brachte auch nix.

    Danke für Hilfe.

    MfG

    Schugy
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Hey Danke, aber die Lösung war so nah, bei PCWELT!!!! gab}s einen Download vom DFÜ-Optimizer 1.0

    Kann}s nicht glauben, aber es läuft jetzt.
    Für mich Linuxer ist dieses WinME irgendwie seltsam :-)

    Erst geht}s, dann plötzlich nicht, und dann pfusch ich mit einem Tool drin rum, verlier nochmal bisschen Speicherplatz, und es geht.

    Mir soll}s egal sein.

    MfG

    Schugy
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Blödes Scheisssystem *schimpf* :-)
     
  4. ekkehard

    ekkehard Byte

    ...es spielt keine Rolle, ob du bei 1&1 oder der Telekom bist.
    Hol dir von der T-Online HP den Treiber "T-DSL-SETUP"
    und den T-DSL-Speedmanager gleich dazu. Installiere beides
    und hör auf zu meckern...
     
  5. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Komisch, hab immer Probleme, auf die keiner eine Antwort weiss :-)
     
  6. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Wäre natürlich toll, wenn alles beim alten bliebe.

    Wie kann sich so\'n Prgramm denn freiwillig selbst beschränken?

    Kann man irgendwo in der Registry die Bitrate für Cfos, seine COM-Ports oder irgendwas einstellen?

    Ich komm mir als Linux-User zwar total verarscht vor, aber er wollte es ja so mit seinem ME.....

    Weiss wirklich keiner Rat?

    MfG

    Schugy
     
  7. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Handelt sich um 1&1-DSL, und während es an den anderen Rechnern am Anschluss wie immer funktioniert, spinnt der ME-Rechner seit neuestem.

    Was kann das denn sein?

    Wär ja mal gut zu wissen, wie cfos, Netzwerkkarte und DFÜ-Netzwerk und Com-Port verknüpft sind.

    MfG

    Schugy
     
  8. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Wie wäre es mit nem PPPoe-Protokoll von anderen Herstellern?
    Gibt z.B. welche bei www.adsl-support.de
     
  9. matrixx

    matrixx ROM

    Hallo, versuch mal auf der Seite von T-online TDSL-Setup runter zu laden.
    http://service.t-online.de/t-on/down/star/CP/cc-download-start.html

    Installiere damit deine TDSL-Treiber und Netzwerkkarte neu. Habe das gerade gestern auf meinem Rechner gemacht, geht ganz einfach.
    *fg*
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, welche Version des Cfos nutzt Du ? Aktuell ist die 4.12. - sollte man auch unbedingt updaten, da sonst Probleme entstehen (Telekom-Umstellung). MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen