1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Mit dem Gastkonto ins Internet?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Timm, 8. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Timm

    Timm Byte

    Hallo,
    ich habe XP neu installiert.
    Ist es möglich das Gastkonto für den Internetzugang einzurichten und wenn ja wie?
    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.
    Mit bestem Dank im Voraus.
    Tim
     
  2. lin-win

    lin-win Byte

    :-( Ja, Du hast Recht. Das ist mir bisher noch nie aufgefallen, daß der Gast einfach abgeblockt wird.
    Sorry, mein Irrtum...
    Benutze den Gast ziemlich selten ;-)
    [Diese Nachricht wurde von lin-win am 15.04.2003 | 21:04 geändert.]
     
  3. Timm

    Timm Byte

    Hallo,
    vielen Dank für Deine Hilfe.
    Allerdings wird im Bereich des Gastkontos ein Zugriff auf das DFÜ Netzwerk verweigert und keine Möglichkeit gegeben ein Passwort einzugeben.
    Ist vielleicht bei der Installation von Windows etwas schiefgegangen?
    Mittlerweise habe ich ein eingeschränktes Konto eingerichtet mit dem ich den Internetzugang auf die von Dir beschriebene Weise eingerichtet habe.
    Mit freundlichem Gruß
    Tim
     
  4. lin-win

    lin-win Byte

    Ja, das ist möglich, warum auch nicht? Erstelle einfach unter der Gastkennung eine Internetverbindung und fertig.
    Sollten dafür Administratorrechte verlangt werden, dann vergib temporär eben diese an den Gast und entziehe sie ihm dann wieder.
    Alternativ dazu kannst Du mit Administratorrechten unter beliebiger Kennung eine Verbindung einrichten und bei der Einwahl die Option auswählen, daß alle Benutzer des Rechners diese Verbindung benutzen dürfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen