1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mit DirectCD eine Session wieder herstellen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mici46, 12. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mici46

    mici46 Kbyte

    Hallo
    ich habe mit Roxios DirectCD (CD wie HDD behandeln) die CD 3x die CD mit daten beladen, dann die daten markiert gelöscht, und dann neue Dateien per Drag&Drop draufgebrannt.
    Wie kann ich die Daten die ich davor gelöscht hab wieder herstellen?
    Es ist eine CD-R.

    Jedes mal wenn ich auf die CD gebrannt habe wurde eine neue Session erstellt.

    Easy CD Creator sagt nur : verwenden sie DirectCD weiter.

    Wollte es mit Nero versuchen: CDROM (ISO) - Multisession fortstetzen - Bei der Auswahl welcher Session steht:

    Session 01:
    Track 01: ............ UDF/ISO9660(mode 2)
    Track 02:............. DirectCD UDF (mode 2)
    Session 02:
    Track 01: ............ UDF/ISO9660(mode 2)
    Track 02:............. DirectCD UDF (mode 2)
    Session 03:
    Track 01: ............ UDF/ISO9660(mode 2)
    Track 02:............. DirectCD UDF (mode 2)

    ich kann jeweils nur Track 01 auswählen. Dann kommt: Track verwendet anderes Filesystem (UDF/ISO9660) als Dokument(ISO9660). Soll Dokument angepasst werden?
    Nach OK werden keine Dateien angezeigt...

    Was mache ich falsch?
    Danke
    mici46
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Man kann eine mit Direct-CD formatierte CD nicht als Multisession-CD verwenden, es geht nur entweder oder.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen