mit einem klick mehrere Anwendungen?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von quallala, 27. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. quallala

    quallala Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    57
    gibt es ein programm, mit dem man beim ausführen einer exe mehrere programme gleichzeitig starten kann. (z.b. für internet : explorer, anti-vir + firewall)??
    mfg
    kelvin
     
  2. tombik

    tombik Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    111
    Hi!

    Such mal nach NetRun!

    Erkennt , wenn eine Verbinding ins I-Net besteht und öffet dann beliebig viele Progs, die man so zum Surfen braucht!

    Tombik
     
  3. Pedant

    Pedant Byte

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    106
    Für jedes Programm, dass Du damit starten möchtest schreibst Du eine neue Zeile in dieser Textdatei Namens Internet.bat
    Die sieht dann z.B. so aus:
    "C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.EXE"
    "C:\Programme\Netscape\Netscape 7\Netscp.exe"
    "C:\Programme\WS_FTP\FTP95PRO.exe"
    die Anführungszeichen sind entbehrlich, falls der entsprechende Programmaufruf keine Leerzeichen enthält.
    Groß/Kleinschreibung ist hier egal.
    (Tip: scheib als letzte Zeile das Wort pause, dann bleibt die Datei bei Ausführen offen bis Du eine Taste drückst, das ist während der Fehlersuche hilfreich. Sobal alles Läuft kannst Du pause wieder löschen.)
     
  4. quallala

    quallala Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    57
    hmm, also eine exe öffnet er dann auch. nur was muss ich reinschreiben dass er weitere öffnet??
     
  5. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Öffne Notepad

    Gib den Pfad zum Programm ein das du starten willst.
    Z.B. C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
    u.s.w.

    speichere die Datei als Internet.bat

    Pass auf dass nicht Internet.bat.txt draus wird.

    Fertig
     
  6. quallala

    quallala Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    57
    ähm, so ganz hab ich das nicht verstanden. könntest du mir vielleicht noch mal schritt für schritt kurz erklären wie man das machen kann? mfg, kelvin
     
  7. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    genau, einfach eine neue Textdatei erstellen, start "C:\PRogramme\programm.exe" usw. erstellen und mit der Endung *.bat abspeichern. Dann kann man ne Verknüpfung zur Bat-Datei machen und unter Eigenschaften einstellen, dass die bat-Datei minimiert starten soll und automatisch wieder geschlossen wird.
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die naheliegende Lösung wäre doch z.B. eine einfache Batch oder ein VBS-Script.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen