Mit Erlaubnis: Banner unterdrücken

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von regiedie1., 2. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Hi zusammen!
    Ich habe von meinem Hoster die Erlaubnis bekommen, das Banner in der menue.html zu unterdrücken. Nur da. Die Frage wäre jetzt, wie man so was anstellt. Vermutlich wieder mit meinem geliebtem JavaScript.
    Antworten wären diesmal wieder mal echt toll! Über Yahoo hab ich nichts gefunden - ist normalerweise ja auch illegal. Deshalb sollte dieser Thread nach erscheinen der Lösung auch ganz flux von einem MOD gelöscht werden. Und bitte nicht davor! :D
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.973
    Ich habe zwar noch nicht so recht eine Vorstellung davon, was Du vorhast, aber was Du in Deinem(?) Quelltext anstellst, sollte doch egal sein?
    Ein Popup-Blocker macht doch auch nix Anderes.
     
  3. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Nein, weil es normalerweise illegal ist, die Werbung des eigenen kostenlosen Hosters schon im Code zu unterdrücken!
    Aber ich habe was wichtiges vergessen: Hier ist die Seite, die des Banners befreit werden darf!
     
  4. juelobe

    juelobe Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    249
    Wenn Du diesen "Banner" in Deiner Dir vorliegenden menue.html hast, dann nimm diesen Code raus:
    Code:
    <div align="center"><script language='JavaScript' type='text/javascript'>
    <!--
       if (!document.phpAds_used) document.phpAds_used = ',';
       phpAds_random = new String (Math.random()); phpAds_random = phpAds_random.substring(2,11);
       
       document.write ("<" + "script language='JavaScript' type='text/javascript' src='");
       document.write ("http://www.superprovider.de/adserver/adjs.php?n=" + phpAds_random);
       document.write ("&amp;clientid=2&amp;target=_blank&amp;block=1&amp;blockcampaign=1");
       document.write ("&amp;exclude=" + document.phpAds_used);
       if (document.referer)
          document.write ("&amp;referer=" + escape(document.referer));
       document.write ("'><" + "/script>");
    //-->
    </script><noscript><a href='http://www.superprovider.de/adserver/adclick.php?n=aa06831d' target='_blank'>[AD]<AD- 'http://www.superprovider.de/adserver/adview.php?clientid=2&n=aa06831d' border='0' alt=''></a></noscript>
    <br><font size="-2">hosted by <a href="http://www.superprovider.de">superprovider.de</a></font>
    
    </div>
    Wenn Du den nicht drin hast, dann muss das Dein Provider selbst machen. Was ich eher vermute.
    Irgendwie kommt mir die Sache komisch vor.

    Gruß
    juelobe
     
  5. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Mein Code ist ohne das oben genannte. Das wird über den Server direkt "eingeblendet". Aber der Admin kann das mit seiner Software nicht von einer einzigen Seite entfernen, und da hab ich ihn gefragt, ob ich selber einen im Code eingebetteten Blocker für dieses Banner - nur für das Menü - einschleusen darf.
     
  6. juelobe

    juelobe Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    249
    Wenn er es Dir erlaubt hat, dann hat er bestimmt auch eine Lösung für Dein Problem.
    Hast Du denn die Erlaubnis von ihm schriftlich oder mündlich?

    Gruß
    juelobe
     
  7. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Per E-Mail. Wenn ich die an dich weiterleiten soll...
     
  8. juelobe

    juelobe Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    249
    Wenn Du seine Erlaubnis schriftlich hast, ist es auch nicht illegal. Also würd ich ihn an Deiner Stelle auch fragen wie Du seine "Einblendungen" unterdrücken kannst. Dann ist es sogar noch "überlegal".

    Gruß
    juelobe
     
  9. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    NEIN! OHHHHHHH! :jump:
    Ohne seine Erlaubnis wäre das illegal!!!

    Der Typ weiß nicht wie man so einen Bannerblocker schreibt, und er kann es mit seiner Bannersoftware auch nicht anders steuern, als dass immer ganze Homepages belagert werden.
    Mir geht es hier jetzt mal um Tipp, Ideeen und vielleicht sogar nem fertigem Code.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen