Mit Firefox automatisch ins Netz wählen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von daedalus_01, 26. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daedalus_01

    daedalus_01 ROM

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo FF-Fans,

    habe WinXP-Prof. auf ein neues Sytem installiert. Alles läuft "bis jetzt" prima. Das hier nur so am Rande. Aber ein kleines Problemchen habe ich da doch noch. Wie bringe ich FF bei, das der automatisch mit meinem Provider kontakt aufnimmt ? Passwort bestätigen und ab geht´s ins Netz. Jetzt muß ich jedesmal noch die Verbindung zum Provider aufrufen. Also wie geht´s schneller und besser. Ein Danke an allen FF-Fans.

    http://www.pcwelt.de/forum/newthread.php?do=newthread&f=93#
    Hüpf
     
  2. loshombre

    loshombre Kbyte

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    233
    Guck mal in den Einstellungen unter <Allgemein>Verbindungs-Einstellungen>
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    der Firefox kann das nicht, trotzdem realisieren kann man "Dial on Demand" nach folgender Anleitung... "automatische RAS-Verbindung" einrichten:

    http://www.holgermetzger.de/dodxp.html

    Kompliziert.. einfacher geht es wenn du einen Router verwendest, der übernimmt dann die Arbeit und bietet dir mehr Schutz als dein derzeitiger Internetzugang.

    Wolfgang77
     
  4. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Ist es eine DSL oder ISDN/Analog Verbindung. Im letzteren Falle nimmt Firefox die IE Einstellungen, d.h. so wie sich der Internet Eplorer einwählt, so wählt sich auch Firefox ein. Bei DSL müsste es ähnlich sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen