1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mit FRITZBOX 7050 Festnetz UND VOIP gleichzeitig möglich???

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von derpate74, 25. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derpate74

    derpate74 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    75
    hallo,

    ich habe eine fritzbox 7050 und eine festnetz telefon flatrate für deutschland. ist es mit der box möglich sie so anzuschließen und zu konfigurieren das alle deutschlandgespräche weiterhin über die festnetzflat gehen und sobald ich z.b. 00... fürs ausland vorwähle oder 01... für handys das ich dann über voip telefonieren kann?
    sollte das möglich sein, wäre ich dankbar mit dem verweiß auf eine seite die das beschreibt bzw. mit welcher voip software es geht.

    danke
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Sicher ist das möglich. Lässt sich alles über die Wahlregeln einstellen. Allerdings sind Handygespräche über VoIP teurer als über Festnetz.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    gehst du hier über den LINK auf deine FritzBox http://fritz.box/
    im Menü unter "Telefonie - Wahlregeln" richtest du die entsprechenden Regeln ein.

    Für was braucht man "VoIP-Software".. dafür hast du doch deine
    FritzBox damit du unabhängig vom PC telefonieren kannst !

    Ja ..warum soll das nicht möglich sein, musst du halt zwei Telefonapparate anschließen und die Nebenstellen entsprechend einrichten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen