1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mit Gigabyte-Board Netzwerkprobleme

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von BlackRabbit, 15. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlackRabbit

    BlackRabbit ROM

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    seit ich von meinem K7S5A auf ein Gigabyte GA-7VTXE umgestiegen bin, habe ich merkwürdige Probleme mit meiner FritzCard und der DVB-Karte SkyStar2 von Technisat.

    Fritzcard:
    Nachdem ich standartmäßig die Capiport-Treiber installiert habe, kann ich bei meiner Internetverbindung unter Eigenschaften/Verbindung herstellen die drei folgenden Adapter auswählen:
    "Modem - AVM ISDN Internet (PPP over ISDN) (AVMISDN1)"
    "ISDN Kanal AVM NDIS WAN CAPI-Treiber"
    "ISDN Kanal AVM NDIS WAN CAPI-Treiber"

    Soweit, so gut. Wenn ich jetzt - wie üblich - "Modem - AVM..." auswähle und dann die Verbindung herstellen will, kommt die Fehlermeldung "Fehler 633: Das Modem (oder ein anderes Gerät wird bereits verwendet oder ist nicht korrekt konfiguriert."

    Lösungsversuche:
    - OS (Windows XP Professional) neu installiert => selbes Problem
    - CAPI-Treiber mehrfach neu installiert => selbes Problem
    - ISDN-Karte auf anderen PCI-Slot gesteckt => selbes Problem
    - BIOS geupdatet => selbes Problem
    - Verschiedene BIOS-Einstellungen ausprobiert => selbes Problem
    - IRQs gecheckt => keiner doppelt belegt
    - Die beiden "ISDN Kanal AVM..." ausgewählt => Verbindung kann hergestellt werden, allerdings scheitert die Benutzername + PW Abfrage, da ich für diese beiden Adapter nirgendwo die MSN eintragen kann (das AVM-Modem ist in der Systemsteuerung/Modems aufegführt, dort kann ich die MSN eintragen).

    Fragen:
    -Kann man die beiden "ISDN Kanal AVM NDIS WAN CAPI-Treiber" irgendwo konfigurieren? Ich kann sie nirgendwo finden.
    - Das Problem scheint am Mainboard zu liegen. Mit den beiden vorigen Board hatte ich NIE Probleme á la Modem wird bereits verwendet, obwohl ich immer alles gleich installiert habe. Hat ein Gigabyte-User hier die selben Probs gehabt? Gibt es bestimmte BIOS-Settings, die man beachten sollte?

    DVB-Karte:
    Mit meinen vorigen Board habe ich die SkyStar 2 ungefähr schon 100mal neu installiert - ohne Probleme. Mit dem Gigabyte erhalte ich nach der Installation jedes Mal folgende Fehlermeldung: "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)". Zusätzlich werde ich aufgefordert, die Installation der Karte zu wiederholen. Im Gerätemanager ist die Karte mit einem "!" markiert und der Gerätestatus gibt den selben Fehlercode wieder.

    Lösungsversuche:
    - PCI-Steckplatz gewechselt => selbes Problem
    - Alle anderen PCI-Karten ausgebaut => selbes Problem
    - Bios geupdatet und andere Settings probiert => selbes Problem
    - Andere Treiber probiert => selbes Problem

    Fragen:
    - Eigentlich wie oben. Was ist mit dem Board los? Hat es mit jeder Netzwerkkomponente Probleme? Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem irgendwo im BIOS versteckt ist. Allerdings ist das bei Gigabyte arg unübersichtlich geraten und ich hab keine Idee, was man da ändern müsste um die Probleme zu beseitigen.

    Wenn jetzt jemand diesen langen Text gelesen (und verstanden *g*) haben sollte, würde ich mich über jegliche Hilfe freuen. Eigentlich läuft das Board nämlich gut, ziemlich schnell und nach einer Erhöhung der VCore auch ziemlich stabil.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen