Mit Notebook & Handy im Internet surfen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Matschek, 24. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matschek

    Matschek Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    16
    Ich verstehe nicht, wie sich so manche Software verkauft...
    Gehe seit Jahren per Handy online, einmal den Modem-Treiber für mein Nokia 8210 runtergeladen, einmal im E-Plus-Handbuch die Dial-Up Daten nachgeschlagen, DFÜ-Verbindung erstellt, fertig. Nach Handywechsel die Siemens S45-Treiber drauf, und wieder lief alles.

    Zeitfaktor?
    Ich wette fast, dass ich weniger Zeit brauche um diese DFÜ-Verbindung zu erstellen und die Treiber runterzuladen, als die Zeit zum Besorgen, Installieren und Konfigurieren der anderen Software.

    Komplexität?
    Die Zielgruppe, die ein Notebook besitzt, ein Handy, und auch noch weiss, dass die beiden zusammen ein tolles Duo für unterwegs sind, halte ich für versiert genug, um die Sache auch so einzurichten.

    *stirnrunzel*,

    Matschek
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen